powered by Motorsport.com

Renault mit Testauftakt in Valencia zufrieden

Bei milden Temperaturen und Sonnenschein fand am Montag der erste von drei Testtagen für das französische Werksteam statt

(Motorsport-Total.com) - Nachdem Jarno Trulli und Jenson Button letzte Woche auf dem Circuit de Catalunya die Möglichkeit hatten sich nach der langen Pause wieder langsam an die Testfahrten zu gewöhnen, waren die beiden Stammfahrer von Renault am gestrigen Montag auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia im Einsatz.

Jarno Trulli

Trulli war in Valencia am ersten Tag schneller als Button

Auf der vier Kilometer langen Strecke hatten Regenreifentests der Michelin-bereiften Teams auf dem Tagesprogramm gestanden, weshalb nur die Michelin-Partner testeten. Auf Grund des mit 10 Grad Strecken- und 12 Grad Asphalttemperatur milden und darüber hinaus sonnigen Wetters, musste die Rennstrecke für die Reifentests künstlich bewässert werden.

Mit einer Zeit von 1:32.013 Minuten und nach 66 Runden belegte Jarno Trulli am Ende des ersten von drei Testtagen Platz 3 der Zeitentabelle. Teamkollege Jenson Button absolvierte 63 Runden und kam auf eine persönliche Bestzeit von 1:32.333 Minuten.

"Wir hatten einen produktiven Testtag. Auf nasser Strecke führten wir verschiedene Programme für Michelin durch und sammelten dabei jede Menge an nützlichen Informationen", erklärte der Technische Direktor des RenaultF1-Teams, Mike Gascoyne. "Der Tag war vor allem für Jarno nützlich, der mehr als 60 Runden fuhr und sich weiter mit dem Team und dem Auto vertraut machen konnte", endete Gascoyne.

Für den heutigen Tag stehen Tests der Trockenwetter-Reifen auf dem Programm, sowie die Entwicklung der elektronischen Systeme und Tests der Bremsen.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt