powered by Motorsport.com

Palmer will in die Formel 1: "Der Titel ist eine große Hilfe"

Jolyon Palmer fühlt sich nach seinem gewonnenen GP2-Titel bereit für den Sprung in die Formel 1 und ist zuversichtlich, dass es bald passieren wird

(Motorsport-Total.com) - Seit gestern steht er in einer Reihe mit Nico Rosberg, Lewis Hamilton oder Nico Hülkenberg. Mit seinem Sieg in Sotschi sicherte sich Jolyon Palmer den Titel in der wichtigsten Nachwuchsserie der Formel 1: der GP2. Mit diesem Erfolg im Gepäck gibt es für einen Rennfahrer eigentlich nur noch ein Ziel, und zwar den direkten Einstieg in die Königsklasse. Daraus macht der 23-Jährige Brite keinen Hehl.

Jolyon Palmer

Jolyon Palmer feierte gestern den Titel, jetzt geht es auf Cockpitsuche Zoom

"Die erste Priorität war der Sieg in der GP2, und ich war immer zuversichtlich, dass ich in der Formel 1 sein würde, wenn ich die GP2 gewinne", sagt Palmer. Der erste Schritt ist dem DAMS-Piloten gestern drei Rennen vor dem Ende der Meisterschaft gelungen, doch der nächste Schritt ist ebenso schwierig. Denn auch seine Vorgänger Davide Valsecchi und Fabio Leimer fanden nach ihren Titeln keinen Platz in der Formel 1.

"Ich sage nicht, dass es einfach wird", ergänzt Palmer, "aber der Titel ist eine große Hilfe. Wir werden nun ein paar Wochen abwarten und sehen, was passiert. Aber ich fühle mich bereit, ich bin derzeit auf meinem höchsten Niveau." In Formel-1-Kreisen ist Palmers Familie übrigens nicht unbekannt: Vater Jonathan fuhr zwischen 1983 und 1989 insgesamt 88 Rennen für Williams, RAM, Zakspeed und Tyrrell und ist noch intensiv mit dem Motorsport in Großbritannien verbunden.

Sohn Jolyon möchte den Sprung in die Formel 1 hingegen erst noch schaffen. Nach seinen vier Jahren in der GP2 fühlt er sich auf jeden Fall bestens vorbereitet: "Die GP2 ist die perfekte Nachwuchsserie für die Formel 1. Es gibt die gleichen Reifen, die gleichen Strecken und die Autos sind fast so schnell, besonders in den Kurven. Ich fühle mich absolut bereit dafür und bin zuversichtlich, dass es passieren kann." Mit einem Team in Verbindung wurde Palmer bislang allerdings nicht gebracht...

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!