powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 26.10.2011 08:24

New York: Kurs erinnert an "Spa und Monaco"

Am Dienstag wurde der Grand Prix vor der Skyline von New York für 2013 offiziell bestätigt - Die Betreiber schwärmen bereits jetzt vom Kurs

(Motorsport-Total.com/SID) - Vollgas am Big Apple: Die Formel 1 macht ab 2013 im Großraum New York Station. Chris Christie, Gouverneur des Bundesstaates New Jersey, erklärte am Dienstag, dass die Königsklasse im übernächsten Jahr ein Rennen vor der Skyline von Manhattan austragen wird, in New Jersey auf der anderen Seite des Hudson River.

Freiheitsstatue

New York erhält nach vielen Versuchen nun endlich ein Formel-1-Rennen Zoom

Einige Stunden vor Christie hatte bereits Felix Roque, Bürgermeister von West New York, der Nachrichtenagentur 'Reuters' die Pläne bestätigt. "Ich bin froh, dass New Jersey ab 2013 Gastgeber für die Formel-1-WM sein wird und eine der populärsten und aufregendsten Sportarten direkt in unseren Garten holt", erklärte Christie.

Die Strecke soll entlang des Hudson durch Weehawken, einen Stadtteil von Hudson County, und West New York führen. Streckenbetreiber Joe DeMarco sprach von einem "fesselnden Kurs, vergleichbar mit Spa, aber mit einem Feeling wie Monaco".

Aktuelles Top-Video

Michael Schumacher: Motorrad-Test im Jahr 2008
Michael Schumacher: Motorrad-Test im Jahr 2008

2008 hat Michael Schumacher mit einer zweiten Karriere auf zwei Rädern geliebäugelt und auf dem Circuit de Bresse Motorrad getestet ...

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Aktuelle Bildergalerien

Italien: Fahrernoten der Redaktion
Italien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Italien, Sonntag
Grand Prix von Italien, Sonntag

Grand Prix von Italien, Samstag
Grand Prix von Italien, Samstag

Grand Prix von Italien, Samstag
Grand Prix von Italien, Samstag

40 Jahre danach: Jody Scheckter im Weltmeister-Ferrari
40 Jahre danach: Jody Scheckter im Weltmeister-Ferrari

Grand Prix von Italien, Freitag
Grand Prix von Italien, Freitag

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE