powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Minardi lässt Fans in Donington im Formel 1 mitfahren

Das kleine italienische Team zeigt erstmals seinen eigenen Zweisitzer in Donington in Aktion

(Motorsport-Total.com) - McLaren-Mercedes war das erste Formel-1-Team, Arrows zog nach und konstruierte ebenfalls einen Formel-1-Boliden bei dem Prominente und Fans zu Marketingzwecken einmal selbst das Gefühl für die Geschwindigkeit in einem Formel 1 erfahren können. Während das Team aus Woking einen Zweisitzer konstruierte, hat Arrows mittlerweile ein Auto gebaut, welches hinter dem Fahrer zwei Passagieren Platz bietet. Nun hat aber auch Minardi, wohlbemerkt das kleinste Formel-1-Team, ebenfalls einen Zweisitzer, welchen man auf der Rennstrecke im englischen Donington erstmalig einsetzen wird.

Paul Stoddart

Mit einem Zweisitzer tut Stoddarts Team etwas für die Sponsoren und Partner Zoom

Das F1x2 getaufte Programm soll dem Team von Paul Stoddart als Marketing und Promotion für die Partner und Sponsoren dienen.

Am Donnerstag haben die ersten ausgewählten Personen die Chance, im Minardi-Zweisitzer einen Schnupperkurs in Sachen Formel 1 mitzuerleben. Neben Paul Stoddart werden die Fahrer Tarso Marques und die F3000-Piloten Andrea Piccini und David Saelens in Donington sein.

Der Australier Paul Stoddart, seinerseits Teambesitzer und Eigentümer der Fluglinie European-Aviation, erklärte anlässlich des nun gestarteten F1x2 Programms: "Ich freue mich schon auf die ersten F1x2-Tage in Donington. Neben der Freude, die es uns bereiten wird dieses Auto zu fahren, werden unsere Passagiere die Möglichkeit bekommen die Leistungsfähigkeit eines modernen Formel-1-Autos kennen zu lernen. So nahe kommen 'normale' Leute einem Boliden ja sonst nie, und ich bin schon auf die Gesichter gespannt, nachdem wir ein paar Runden mit ihnen gedreht haben. Aus welchem Blickwinkel man dieses Programm und das Auto auch betrachten mag, fest steht, dass es ein Sieger ist."

Aktuelles Top-Video

Michael Schumacher: Motorrad-Test im Jahr 2008
Michael Schumacher: Motorrad-Test im Jahr 2008

2008 hat Michael Schumacher mit einer zweiten Karriere auf zwei Rädern geliebäugelt und auf dem Circuit de Bresse Motorrad getestet ...

Neueste Diskussions-Themen

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Werkzeugmechaniker/in (m/w)
Werkzeugmechaniker/in (m/w)

Wir bieten Ihnen nach einer individuellen, intensiven Einarbeitung ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit einer ausgezeichneten Perspektive in einem wachstumsstarken, ...

Aktuelle Bildergalerien

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Singapur
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Singapur

Grand Prix von Singapur, Pre-Events
Grand Prix von Singapur, Pre-Events

Italien: Fahrernoten der Redaktion
Italien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Italien, Sonntag
Grand Prix von Italien, Sonntag

Grand Prix von Italien, Samstag
Grand Prix von Italien, Samstag

Grand Prix von Italien, Samstag
Grand Prix von Italien, Samstag
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Das neueste von Motor1.com

Gebaut am 6. September: VW-Samba-Bus-Zwillinge von 1954
Gebaut am 6. September: VW-Samba-Bus-Zwillinge von 1954

Video: Kia XCeed (2019) im Test
Video: Kia XCeed (2019) im Test

Skoda Kamiq (2019) mit 115-PS-TSI im Test: Neues kleines SUV
Skoda Kamiq (2019) mit 115-PS-TSI im Test: Neues kleines SUV

SsangYong Korando (2019) im Test: Anti-Tiguan aus Korea?
SsangYong Korando (2019) im Test: Anti-Tiguan aus Korea?

Toyota Supra Widebody Kit für die SEMA sieht heiß aus
Toyota Supra Widebody Kit für die SEMA sieht heiß aus

Digital-Künstler repariert BMW Concept 4 Design in neuen Renderings
Digital-Künstler repariert BMW Concept 4 Design in neuen Renderings