powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Medium ist Trumpf: Pirelli gibt Reifensorten bis Monza bekannt

Silverstone, Budapest, Spa-Francorchamps und Monza: Auf all diesen Strecken kommt in der Formel-1-Saison 2015 der Medium-Pirelli-Reifen zum Einsatz

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Ausrüster Pirelli hat bekanntgegeben, mit welchen Reifen die Rennserie in die diesjährige Sommerpause geht und mit welchen Pneus die letzte Phase der Formel-1-Saison 2015 (zum Rennkalender!) beginnt. Und Überraschungen gibt es nicht: In Silverstone, Budapest und Spa-Francorchamps kommen genau die gleichen Reifentypen zum Einsatz wie schon im Formel-1-Jahr 2014. Die einzige Ausnahme ist Monza (zum Streckenporträt!).

Weicher Pirelli-Reifen

Pirelli hat bekanntgegeben, welche Reifen bis zum Monza-Grand-Prix genutzt werden Zoom

Dort bringt Pirelli dieses Mal die Mischungen Soft und Medium an den Start - statt Medium und Hard wie noch im vergangenen Jahr. Dadurch sollen sich "interessante Strategiemöglichkeiten" ergeben, erklärt der italienische Reifenhersteller. Soft und Medium seien auch für Budapest (zum Streckenporträt!), wo stets hohe Temperaturen erwartet werden, und Spa-Francorchamps (zum Streckenporträt!) mit der längsten Runde im Formel-1-Kalender 2015 die ideale Wahl für Ausdauer und konstante Leistung, so Pirelli weiter.

Weil Silverstone (zum Streckenporträt!) die Reifen aufgrund der schnellen und flüssigen Passagen mehr fordere als andere Kurse, hat sich Pirelli auch in diesem Jahr für die härtesten Mischungen im Sortiment entschieden: Medium und Hard. Diese Zuordnung gab es 2015 bereits in Malaysia und Spanien.

Soft/Medium ist dagegen der Dauerbrenner: Bei sechs von zwölf Rennen zwischen Australien und Italien greift der Reifenhersteller auf die beiden genannten Produkte zurück, je dreimal auf Medium/Hard und Supersoft/Soft. An neun von zwölf Rennstrecken wird die Medium-Mischung verwendet.

Die Reifenzuordnungen 2015 im Überblick:

Australien: Soft/Medium
Malaysia: Medium/Hard
China: Soft/Medium
Bahrain: Soft/Medium
Spanien: Medium/Hard
Monaco: Supersoft/Soft
Kanada: Supersoft/Soft
Österreich: Supersoft/Soft
Großbritannien: Medium/Hard
Ungarn: Soft/Medium
Belgien: Soft/Medium
Italien: Soft/Medium

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Folgen Sie uns!