powered by Motorsport.com
Startseite Menü

McLaren-Mercedes: Singapur im Simulator?

(Motorsport-Total.com) - McLaren-Mercedes bereitet sich offensichtlich schon jetzt mit besonderen Maßnahmen auf das anstehende erste Formel-1-Nachtrennen in Singapur vor. Nach Informationen des Nachrichtensenders 'Newsasia' sollen Vertreter des Rennstalls bei den aktuellen Beleuchtungstests in Singapur Fotos geschossen haben, um die nächtlichen Bedingungen und den Streckenverlauf realitätsgetreu im Simulator darstellen zu können.

"Wenn wir zurück in England sind, werden wir die Daten in unseren Simulator füttern", wurde McLaren-Projektleiter Neil Trundle zitiert. Die britisch-deutsche Mannschaft hatte mit seinem High-Tech-Fahrsimulator einen neuen Trend in der Formel 1 entfacht. Auch Ferrari und Red Bull setzen neuerdings entsprechende Geräte.

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Tickets

ANZEIGE