powered by Motorsport.com

Massa rät Alonso: Bleib' bei Ferrari

Williams-Fahrer Felipe Massa rät seinem ehemaligen Ferrari-Teamkollegen Fernando Alonso, eine weitere Saison beim italienischen Traditionsteam zu bleiben

(Motorsport-Total.com) - Was macht eigentlich Fernando Alonso im kommenden Jahr? Diese Frage beschäftigt die Formel 1 schon seit geraumer Zeit. Dabei bestünde eigentlich gar kein Anlass dazu, denn der zweimalige Weltmeister steht noch bis 2016 bei Ferrari unter Vertrag. Doch möglicherweise hat Alonso dort eine Ausstiegsklausel, die ihm schon vorher die Gelegenheit bieten könnte, ein neues Team zu suchen.

Felipe Massa, Fernando Alonso

Felipe Massa (links) und Fernando Alonso (rechts) fuhren gemeinsam für Ferrari Zoom

Ob er das machen wird? Felipe Massa hat seine Zweifel. Der ehemalige Ferrari-Teamkollege von Alonso glaubt vielmehr, dass der spanische Rennfahrer dem italienischen Rennstall auch über 2014 hinaus die Treue hält. "Alonso ist ja nicht dumm. Er weiß schon, was er machen muss", sagt Massa in der 'AS' und fügt hinzu: "Ich denke, er wird 2015 bei Ferrari weitermachen. Aber alles kann passieren."

Dass die Konkurrenz an den Diensten Alonsos interessiert sei, ist schließlich kein Geheimnis. Doch Massa warnt: "An seiner Stelle würde ich nicht zu McLaren gehen. Mercedes, ja. Red Bull, ich weiß nicht. Er sollte nur zu einem Team gehen, mit dem er auch gewinnen kann. Honda und McLaren dürfte eine gute Nummer werden, aber vielleicht im kommenden Jahr noch keine siegreiche."

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!