powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Marko bestätigt Alguersuari

Red-Bull-Konsulent Helmut Marko klärt auf: Jaime Alguersuari fährt auch in der Rennsaison 2010 neben Sébastien Buemi bei Toro Rosso

(Motorsport-Total.com) - Zwei Monate verbleiben Fahrern und Teams, bis in Bahrain eine neue Formel-1-Saison beginnt. Noch sind aber nicht alle Cockpits fix vergeben - auch bei Toro Rosso ist erst einer der beiden Piloten offiziell bestätigt. Red-Bull-Konsulent Helmut Marko bringt nun aber Licht ins Dunkel und erklärt, dass Jaime Alguersuari auch in diesem Jahr gemeinsam mit Sébastien Buemi an den Start gehen wird.

Jaime Alguersuari

Jaime Alguersuari fährt auch in der neuen Saison für das Team von Toro Rosso Zoom

"Es wird Alguersuari sein. Es gibt da lediglich noch ein paar vertragliche Details, die gelöst werden müssen", sagt der Österreicher gegenüber '422race.com'. "Wann eine offizielle Bekanntgabe erfolgen wird, weiß ich nicht. Herr Tost kennt den exakten Termin", so Marko. An den Gerüchten um Bruno Senna sei jedenfalls nichts dran: "Das ist nicht wahr. Davon habe ich noch nie gehört", meint Marko.#w1#

Nichts gehört hat die Öffentlichkeit auch in Bezug auf Mirko Bortolotti, der noch bei den Young-Driver-Days im Dezember für Toro Rosso aktiv war. Wenige Wochen später tauchte der italienische Rennfahrer mit österreichischen Wurzeln schon nicht mehr im Nachwuchskader von Red Bull auf - zunächst ohne Erklärung. Aber weshalb wird Bortolotti eigentlich nicht mehr dort aufgeführt?

Marko erläutert diesen Umstand: "Wir haben ihm einen Platz in der Formel 2 angeboten, wollten aber, dass er nach Milton Keynes kommt. Dort sind auch alle anderen Piloten um Ricciardo und Hartley. Sie alle arbeiten am Simulator, damit wir einen Vergleich haben", schildert der Red-Bull-Konsulent die Situation und fügt an: "Mirko wollte aber nicht nach England. Aus diesem Grund haben wir aufgehört."

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Sonntag
Grand Prix von Monaco, Sonntag

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
IT Administrator (m/w/d)
IT Administrator (m/w/d)

Your Responsibilities: Konfiguration und Wartung von Hard- und Software im Client-Bereich Software-Verteilung mit MS SCCM Ansprechpartner für den lokalen IT-Support Aktive ...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!