powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Lotus behält Namen bis 2017

Auch nach dem Ende des Sponsorings durch die Lotus-Gruppe wird der Name des Unternehmens noch viele Jahre in der Formel 1 vertreten sein

(Motorsport-Total.com) - In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die Lotus-Gruppe nicht mehr Titelsponsor des gleichnamigen Formel-1-Teams ist. Nachdem der Geldfluss in den Rennstall schon seit Monaten versiegt war, wurde die ursprünglich bis Ende 2012 geschlossene Vereinbarung Anfang April aufgelöst. Nachdem das ehemalige Renault-Team erst zu Beginn des Jahres seinen Namen in Lotus geändert hatte, kamen Spekulationen über eine erneute Umbenennung auf.

Kimi Räikkönen

Der Name Lotus bleibt der Formel 1 mindestens bis 2017 erhalten Zoom

Nachdem diese bereits dementiert wurden, erklärt Teambesitzer Gerard Lopez nun, dass seine Mannschaft noch mehrere Jahre unter dem Namen Lotus an den Start gehen werde. "Bei der Trennung wurde die Verwendung des Namen Lotus bis 2017 ausgehandelt", wird der Luxemburger von der französischen Zeitung 'L'Equipe' zitiert.

"Wir freuen uns, dass wir den Namen behalten können, denn es ist eine tolle Marke für die Formel 1", so der Genii-Boss weiter. Derzeit laufen laut Lopez Verhandlungen mit einer nordamerikanischen Gruppe, die als neuer Titelsponsor auftreten könnte. Unabhängig davon kann sich Lopez jedoch vorstellen, sein Team auch nach 2017 unter dem Namen Lotus an den Start zu bringen.

Aktuelles Top-Video

History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen
History-Zeitraffer: Fahrer mit den meisten Siegen

Seit 2001 ist Michael Schumacher der Fahrer mit den meisten Siegen in der Formel 1, aber das war nicht immer so ...

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Formel-1-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!