powered by Motorsport.com

Lewis Hamilton: Keine Angst vor Formel-1-Ausstieg von Mercedes

Lewis Hamilton möchte das Saisonfinale in Abu Dhabi nutzen, um mit den Vorständen über die Zukunft von Mercedes in der Formel 1 zu sprechen

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton ist überzeugt davon, dass Mercedes nicht Ende 2020 aus der Formel 1 aussteigen wird: "Mercedes ist hier, um zu bleiben", sagt der sechsmalige Weltmeister vor dem Grand Prix von Abu Dhabi (Formel 1 2019 live im Ticker).

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton trifft in Abu Dhabi die Vorstände des Daimler-Konzerns Zoom

Er sei sich dabei "ziemlich sicher", unterstreicht Hamilton. Sorgen darüber mache er sich "derzeit nicht". Und das trotz immer wieder aufkeimender Gerüchte, wonach Mercedes das Formel-1-Programm Ende 2020 nach einem in der Geschichte einmaligen Erfolgslauf am Höhepunkt beenden könnte, und trotz eines Milliarden-Sparprogramms, das Daimler-Konzernchef Ola Källenius angekündigt hat.

Hamilton möchte seinen Teil dazu beitragen, dass Mercedes der Formel 1 treu bleibt: "Die Vorstände sind dieses Wochenende hier. Ich werde mich bei ihnen rückversichern [wie es aussieht]."

"Aber das sind alles Hardcore-Racer. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie bleiben wollen. Die Dinge können sich geändert haben, das kann passieren. Ich werde es herausfinden."

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!