powered by Motorsport.com
  • 04.02.2011 · 11:35

  • von Britta Weddige

Kubica steigt wieder ins Rallyeauto

(Motorsport-Total.com) - Robert Kubica macht am Wochenende wieder einen Abstecher in den Rallyesport. Der Renault-Pilot wird zwischen den Testfahrten in Valencia und Jerez an der Rallye Ronde di Andora in Italien teil. Dabei pilotiert Kubica einen Skoda Fabia S2000 - zum ersten Mal, seit er in Renault-Diensten steht, darf er seinem Hobby in einem Auto frönen, das nicht aus dem Konzern seines Arbeitgebers stammt. Die Rallye wird nur am Sonntag ausgetragen und geht über insgesamt knapp 60 Kilometer.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Rallye-Rubrik.