powered by Motorsport.com

Kooperation mit Hilmer: Force India mit eigenem GP2-Team

(Motorsport-Total.com) - Force India geht neue Wege in der eigenen Nachwuchsförderung und beschäftigt ab sofort sein eigenes GP2-Team. Zu diesem Zweck geht das Team von Vijay Mallya eine intensive Kooperation mit dem deutschen Team Hilmer ein, für das auch der Deutsche Daniel Abt an den Start gehen wird.

"Unser Team hat die Nachwuchsförderung immer in den Vordergrund gestellt, deshalb freue ich mich sehr über unsere Partnerschaft mit einem GP2-Team", erklärt Teamchef Vijay Mallya. Durch unsere Präsenz in der GP2 haben wir ein ganzheitliches Förderprogramm, von jungen Kartfahrern bis hin zu höheren Klassen im professionellen Motorsport."

Im Zuge der Partnerschaft wird der GP2-Rennstall ab dieser Saison in den Farben von Force India antreten. Bei entsprechendem Erfolg erhalten die beiden Piloten Daniel Abt und Facu Regalia am Ende die Möglichkeit auf einen Formel-1-Test mit dem Team.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Formelsport.