Startseite Menü

Kogure beeindruckt vom Formel-1-Debüt

Takashi Kogure ist nach seiner ersten Formel-1-Fahrt schwer beeindruckt - Honda nach erstem Test mit dem RA108 zurückhaltend

(Motorsport-Total.com) - In Valencia erlebte Takashi Kogure vergangene Woche seine ersten Tage in einem Formel-1-Boliden. Der Japaner erleuchtete nicht gerade die Expertenwelt und landete jeweils auf dem letzten Platz, aber zumindest konnte er wichtige Erfahrungen für seine weitere Karriere sammeln.

Takashi Kogure

Takashi Kogure ist ein Förderkandidat aus Hondas Formel-Dream-Projekt Zoom

"Ich habe es genossen, das 2007er-Honda-Formel-1-Auto an den vergangenen beiden Tagen zu fahren", erklärte Kogure nach Abschluss der Testfahrten. "Ich genoss wirklich die Erfahrung der Beschleunigung, des Bremsens und des Anpressdrucks - sehr beeindruckend. Es war eine fantastische Möglichkeit für mich und ich möchte mich beim Honda-Formel-1-Team und beim Formel-Dream-Projekt für diese Chance bedanken."#w1#

Während der junge Mann seine ersten Formel-1-Kilometer absolvierte, saßen die Stammpiloten Jenson Button und Rubens Barrichello bereits im neuen RA108, der optisch betrachtet ziemlich schnörkellos daherkommt. Allerdings scheint auch das neue Auto nicht der große Wurf zu sein, denn an den ersten Testtagen fehlten jeweils deutlich mehr als zwei Sekunden auf die Spitze - selbst für den Winter zu viel.

"An den ersten Tagen haben wir uns darauf konzentriert, uns durch einen sorgfältigen Prozess von Systemchecks und Untersuchungen zu arbeiten", erklärte Chefingenieur Steve Clark. "Dieser Prozess ist nun abgeschlossen und der RA108 hat 198 Runden zuverlässig absolviert. Während der nächsten Tage wird eine detaillierte Analyse der gesammelten Daten stattfinden, um uns auf den ersten richtigen Test mit dem neuen Auto in Barcelona vorzubereiten.

Neueste Diskussions-Themen

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00