powered by Motorsport.com

Jacques Villeneuve vor Rennsport-Comeback im Jahr 2019

Jacques Villeneuve wird im Jahr 2019 wieder eine volle Rennsport-Saison bestreiten - Der Ex-Formel-1-Weltmeister steigt in die NASCAR-Euroserie ein

(Motorsport-Total.com) - Ex-Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve wird in der Saison 2019 wieder ins Lenkrad greifen. Der Kanadier startet für Go Fas in der europäischen NASCAR-Serie, die sowohl auf Rundkursen als auch auf einem Oval gastieren wird. Im italienischen Franciacorta testete Villeneuve das Auto und unterzeichnete den Vertrag beim europäischen Ableger des bekannten NASCAR-Teams.

Jacques Villeneuve, Fernando Alonso

Villeneuve kehrt 2019 ans Steuer zurück! Zoom

"Es hat großen Spaß gemacht, das Auto zu entdecken, weil es sehr dem ähnelt, was ich in NASCAR in den USA kennengelernt habe", sagt Villeneuve, der im Jahr 1997 die Formel-1-Weltmeisterschaft gewonnen hat. "Du kannst mit dem Auto am Limit fahren und musst am Lenkrad hart arbeiten, das gefällt mir sehr." Seit dem Jahr 2006 hat der Kanadier keine volle Rennsport-Saison mehr bestritten. In der EuroNASCAR wird er im Jahr 2019 gleich sieben Rennwochenende bestreiten.

Go-Fas-Besitzer Alain Lord Mounir sagt: "Wir freuen uns darauf, mit einem Ex-Indy-500-Sieger und Ex-Formel-1-Weltmeister bei Go Fas zusammenzuarbeiten. Wir glauben, dass wir mit dem Talent von Jacques und der Mannschaft, die wir zusammengestellt haben, eine echte Chance auf den Titel haben werden." Go Fas hat im Jahr 2018 bereits bewiesen, siegfähig zu sein. Florian Venturi aus Frankreich gewann ein ELITE-2-Rennen in Brands Hatch und sicherte sich den Rookie-Titel. Ausführliche Informationen zum Start von Villeneuve in der EuroNASCAR gibt es hier.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!