powered by Motorsport.com

Social-Media-Update

Highlights des Tages: Formel-1-Promis beim Hahnenkamm-Rennen

Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Max Verstappen, Sebastian Vettel und Co. in Kitzbühel auf der Streif +++ Die Sieger des vergangenen Jahrzehnts +++

16:38 Uhr

Das waren die 2010er-Jahre

Wenn wir von Mercedes sprechen, dann müssen wir uns folgende Grafiken genauer ansehen. Das Team konnte die meisten Siege in den 2010er-Jahren einfahren und liegt mit Lewis Hamilton auch bei den Fahrern an der Spitze. Einfach Weltklasse.


16:37 Uhr

Heute vor 10 Jahren: Mercedes-Sternstunde

Heute vor exakt zehn Jahren wurde das Mercedes-Team aus der Taufe gehoben. Gemeinsam mit Michael Schumacher und Nico Rosberg präsentierte sich das neue Team. 55 Jahre nach den ersten großen Erfolgen würden die Silberpfeile wieder als eigenständiges Team antreten. Und was für ein Erfolgslauf darauf folgen sollte!


16:35 Uhr

Formel 1 im Skifieber

Heute fand das legendäre Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel statt. Auf der Streif wagten sich die Abfahrer den Berg hinunter, am Ende gewann Matthias Mayer aus Österreich. Gerhard Berger, Bernie Ecclestone, Max Verstappen, Alex Albon, Pierre Gasly, Daniil Kwjat, Sebastian Vettel, Pol Espargaro und viele weitere Prominente gratulierten.


16:33 Uhr


16:33 Uhr


16:32 Uhr


16:32 Uhr


16:32 Uhr

Formel 1 wieder in Indy?

Roger Penske hat sich Ende 2019 den Indianapolis Speedway gekauft. Nun hört man aus den USA, dass er gerne auch die Formel 1 wieder auf dem Kurs sehen würde. Wir erinnern uns: Von 2000 bis 2007 wurde auf dem Oval gefahren. Ewig in Erinnerung blieb das Rennen des Jahres 2005, als nur sechs Autos antraten.


16:27 Uhr

Rosberg für den guten Zweck

Tolle Aktion von Nico Rosberg: Der Weltmeister des Jahres 2016 unterstützt mit einem Werbespot die Berliner Stadtmission, die mit Kältebussen im Winter Obdachlosen hilft. Wie 'RTL' berichtet, wollte sich der Deutsche ehrenamtlich für die Mission stark machen und spielte daher in einem Werbefilm mit. Tolle Sache!


16:24 Uhr

Hamilton wieder im McLaren!

Okay, nein. Der sechsfache Weltmeister wird wohl nicht wieder zurückwechseln zu seinem ehemaligen Team. In Beverly Hills wurde er jedoch von einem Fan in einem McLaren-Sportwagen entdeckt. Erwischt ;-)


16:22 Uhr

Mosleys ungeschönte Wahrheit

Max Mosley hat die Formel 1 jahrelang als FIA-Präsident geprägt. Doch seine Person wirft auch Schatten, sein Vater war Faschist und er selbst stolperte 2008 über ein Video der News of the World. In einer neuen Dokumentation wird das Leben des Briten mit allen Schattenseiten dargestellt. Premiere ist im März.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige