powered by Motorsport.com

Lewis Hamilton widmet seinem Idol Muhammad Ali den Sieg

"Flieg wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene", jubelt Lewis Hamilton nach dem Kanada-Sieg im Funk und gedenkt damit der verstorbenen Box-Legende Ali

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton fährt in Montreal den Sieg ein und meldet sich nach der Zieldurchfahrt emotional über den Boxenfunk an sein Mercedes-Team. "Flieg wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene", jubelt der Brite nach dem Überqueren der Ziellinie und ehrt damit die verstorbene Boxlegende Muhammad Ali.

Das berühmte Zitat stammt vom US-Amerikaner, der am 3. Juni im Alter von 74 Jahren verstorben ist. "Ich konnte in den letzten zehn oder 15 Runden nur an Muhammad Ali denken. Ich habe mich gefühlt, als schwebte ich wie ein Schmetterling", verrät Hamilton nach seinem Kanada-Sieg, den der Mercedes-Pilot der Sportlegende widmet. Der Boxer war bekannt für seine geschickt platzierte psychologische Kriegsführung.

Hamilton war in Montreal mit den Gedanken bei Ali: "Er war für mich und viele andere Menschen immer eine Inspiration mit seiner Art und wie er gekämpft hat. Das wird er auch für immer bleiben. Mein Auto hat heute so gut funktioniert, als wäre es geflogen. Da würde Ali sagen: Flieg wie ein Schmetterling, stich wie eine Biene! Daher ist es für mich eine große Ehre, ihm diesen Sieg zu widmen."

Bereits am Todestag des Boxers Anfang Juni waren Hamiltons Gedanken bei Alis Familie. Bei Instagram postete der Rennfahrer die Worte: "Ruhe in Frieden. Gott segne und helfe seiner Familien durch diese unglaublich harte Zeit." Auch auf seinem offiziellen Twitter-Account erinnert der 31-Jährige nach dem Kanada-Sieg erneut mit dem berühmten Zitat an die Sportlegende und schreibt: "Das war für dich, Muhammad. Unglaublicher Job vom Team heute."

Ali war schon seit Hamiltons Jugend ein Idol: "Ich denke, das geht allen so. Er war eine einzigartige, ikonenhafte Persönlichkeit mit einem unverwechselbaren Charakter. Jeder wollte so sein wie er. Ich wünschte, ich könnte mit so einem Charisma sprechen. Mit seiner humorigen Seite hat er Vertrauen aufgebaut und seine Gegner ausgetrickst."

"Als Kind dachte ich immer: Das ist der Kerl, der ich sein möchte." Lewis Hamilton

Für Hamilton spiele auch der sozialpolitische Aspekt eine wichtige Rolle. Der Sportler habe ihn bis heute geprägt: "Er hat immer daran geglaubt, dass dir niemand vorschreiben kann, wer du zu sein hast. Als Kind dachte ich immer: Das ist der Kerl, der ich sein möchte. Eines Tages möchte ich auch solche sportlichen Leistungen vollbringen. Ich komme aus einer Familie mit einem ähnlichen Hintergrund, was die ethische Zugehörigkeit betrifft. In der Formel 1 war vorher niemand mit dieser Hautfarbe. Daher suchte ich mir diesen Sportler aus, um auf ihn aufschauen zu können."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!