powered by Motorsport.com
  • 29.10.2016 · 09:02

  • von Dieter Rencken & Dominik Sharaf

Haas: Bremsschächte schuld am Trainingsdebakel in Mexiko

Weil neue Bremsschächte eine aerodynamische Katastrophe sind, testet Haas in Brasilien einen neuen Hersteller - Grosjean wollte die Teile schon im April einmotten

(Motorsport-Total.com) - Haas ist den Gründen für seinen desolaten Auftritt im Freien Training zum Mexiko-Grand-Prix am Freitag auf die Schliche gekommen. Den US-Amerikanern bereiteten neue Bremsschächte an der Vorderachse Probleme. Die überarbeiteten Teile lösten zwar die Schwierigkeiten beim Verzögern zufriedenstellend, sind aber aerodyanamisch noch nicht ausgereift. Pilot Esteban Gutierrez erklärt: "Das hat uns den Abtrieb komplett ruiniert, allen voran am Unterboden." Baut Haas jetzt zurück?

Esteban Gutierrez

Esteban Gutierrez' Heimspiel verlief so gar nicht nach seinem Geschmack Zoom

Fakt ist, dass das Team auf den Plätzen 20 und 22 nicht konkurrenzfähig war. Während Gutierrez zum ersten Mal mit einer Version der Bremsschächte, an denen sich die größten Veränderungen im Bereich des Bremsrotors zur Energierückgewinnung abspielen, unterwegs war, teste Romain Grosjean sie vor einigen Monaten in China.

"Ein brillantes Rennen", flüchtet sich der Franzose, der in Schanghai kein Bein auf die Erde bekam, in Sarkasmus. "Ich habe forciert, dass wir die Dinger aus dem Sortiment nehmen." Immerhin verzögerte der Bolide sowohl bei ihm als auch bei Gutierrez tadellos. Auch wenn unklar ist, was in Mexiko passiert: Haas hat Maßnahmen ergriffen.

In zwei Wochen in Brasilien wird eines der Autos im Freien Training von Brembo-Material auf den konkurrierenden Hersteller Carbone Industries umgerüstet. Gelingt das Experiment, sollen die Teile auch gleich im Rennen genutzt werden. Offenbar unterstützt der italienische Zulieferer die Sache und hofft, seine Hände rein zu waschen, sollte das Fahrzeug weiter Bremsprobleme verzeichnen.

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!