powered by Motorsport.com
  • 25.11.2011 · 23:08

  • von Fabian Hust

Grosjean: Lob vom Chef

(Motorsport-Total.com) - Zwei Trainings durfte Romain Grosjean zum Saisonende im Renault absolvieren, um sich noch einmal zu beweisen. Der Franzose besitzt große Chancen, kommendes Jahr für den Rennstall an den Start zu gehen.

"Romain war heute Morgen sehr gut unterwegs, bis er dieses Problem mit der Kupplung hatte", lobt Teamchef Eric Boullier. "Die Geschwindigkeit war vorhanden, die Rückmeldung war sehr gut, das Team hat es genossen, mit ihm zu arbeiten."

Während Witali Petrow für 2012 als gesetzt gilt, nimmt der Rennstall noch weitere Fahrer ins Visier, darunter angeblich auch Heikki Kovalainen und Adrian Sutil: "Mehr kann ich dazu nicht sagen. Es ist Teil der Bewertung, für die wir uns entschieden haben, wir werden sehen. Er hat sie positiv erledigt. Nun wird der Direktorenrat darüber informiert, dann werden wir weiter sehen."

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!