Startseite Menü

GPDA: Barrichello löst Heidfeld ab

Aufgrund seines Wechsels zu Pirelli gibt Nick Heidfeld seinen Posten als Direktor der Fahrer Vereinigung ab, Rubens Barrichello übernimmt das Zepter

(Motorsport-Total.com) - Die 'Grand Prix Drivers' Association' vertritt in der Formel 1 die Interessen der Fahrer, grundsätzlich vor allem im Hinblick auf die Sicherheit im Sport. In diesem Jahr war bisher Nick Heidfeld der Direktor der GPDA.

Rubens Barrichello

Rubens Barrichello ist neuer Direktor der Fahrervereinigung GPDA Zoom

Doch nach dessen Wechsel zu Pirelli als Entwicklungsfahrer musste der Deutsche seine Position abgeben, da er nun nicht mehr vor Ort ist. Zuvor war er dies in seiner Rolle als Test- und Ersatzfahrer bei Mercedes.

Die Fahrervereinigung traf sich aus diesem Grund in Spa-Francorchamps und wählte Rubens Barrichello als neuen Direktor. Der 38-jährige Brasilianer, der an diesem Wochenende seinen 300. Grand Prix feiert, ist der erfahrenste Pilot im Feld.

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Automotive Hardwareentwickler (m/w)
Automotive Hardwareentwickler (m/w)

In fast jedem Automobil steckt ein bisschen EDAG. Wir sind ein Experte in der Gesamtfahrzeugentwicklung und Optimierung von Produktionsanlagen für die Automobilindustrie. ...

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE