powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Genugtuung für Vettel: Strafe für Karthikeyan

(Motorsport-Total.com) - "Wie im echten Leben auch gibt es ein paar Gurken, die rumfahren", schimpfte Sebastian Vettel nach dem Grand Prix von Malaysia über Narain Karthikeyan. Denn der indische HRT-Pilot hatte dem Weltmeister beim Überrunden in Sepang etwas unglücklich den linken Hinterreifen aufgeschlitzt.

Dafür gab es nun eine nachträgliche Durchfahrstrafe seitens der Rennkommissare, die in eine 20-Sekunden-Strafe umgewandelt wird. Damit fällt Karthikeyan vom 21. auf den 22. Platz zurück, hinter seinen Teamkollegen Pedro de la Rosa, den er auf der Strecke um 13,2 Sekunden distanziert hatte.

Für die Karambolage mit Jenson Button (übrigens nicht beim Überrunden, sondern im direkten Zweikampf) wurde keine Strafe ausgesprochen.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Motorsport-Total Business Club