Startseite Menü

Fünf Plätze zurück: Strafe für Kovalainen

(Motorsport-Total.com) - Für Heikki Kovalainen hat der heutige Grand Prix von Australien in Melbourne ein Nachspiel: Der Caterham-Pilot wurde von den Rennkommissaren mit einer Rückversetzung um fünf Positionen bestraft, geltend für die Startaufstellung des bevorstehenden Malaysia-Grand-Prix in Sepang in einer Woche.

Dem Finnen wird ein Verstoß gegen Artikel 40.8 des Sportlichen Reglements angelastet. Das bedeutet, dass er beim Restart nach der Safety-Car-Phase ein gegnerisches Fahrzeug vor der ersten Safety-Car-Linie überholt haben dürfte. Bis dorthin gilt normalerweise striktes Überholverbot.

Laut 'Autosport' ist Kovalainen sogar an zwei Konkurrenten zu früh vorbeigegangen.

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Applikationsingenieur/in Zertifizierung und Homologation
Applikationsingenieur/in Zertifizierung und Homologation

Your tasks Verantwortung übernehmen: Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen zur Zulassung von Fahrzeugen weltweit entwickeln Sie für unsere Kunden ...

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!