powered by Motorsport.com

Frischer Wind aus Köln: Neuer Force India wird deutsch

Force India wird 2015 den Windkanal von Toyota in Köln benutzen und hat mit der Anlage bereits in den vergangenen Wochen intensiv gearbeitet

(Motorsport-Total.com) - Was bereits im September als Gerücht durch die Medien geisterte, scheint nun Realität zu sein: Der neue Force India wird deutsch. Das Team um Nico Hülkenberg wird seinen neuen Boliden für die Saison 2015 im Windkanal des ehemaligen Toyota-Teams in Köln entwickeln, wie der Emmericher bestätigt. "Es ist ja bekannt, dass unser Brackley-Windtunnel extrem alt und in die Jahre gekommen ist. Darum sind wir viel in dem Toyota-Windkanal", sagt er.

Nico Hülkenberg

Nico Hülkenbergs neuer Renner bekommt Kölsche Luft entgegengeblasen Zoom

Auch die jüngsten Update-Pakete für den VJM07 sollen bereits im Kölner Standort entwickelt worden seien. Probleme durch die Arbeit außerhalb der eigenen Fabrik erwartet der Deutsche allerdings nicht: "Normal ist die Telefonverbindung zwischen Köln und England ganz gut", grinst Hülkenberg.

2015 soll Force India komplett in die Windkanal-Anlage von Köln ziehen, da man nur noch einen Windtunnel pro Saison nominieren darf. Die heimische Anlage soll dann vorerst ungenutzt bleiben. "Unser Windkanal ist zu klein, um die nötigen Testreihen durchzuführen", bestätigte Technikchef Andrew Green bereits im September gegenüber 'auto motor und sport'. "Es war ursprünglich mal für 30-Prozent-Modelle gebaut worden. Wir sind jetzt mit einem 50-Prozent-Modell drin."

Der Windkanal von Toyota ist in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Anlaufstelle für andere Teams geworden: Weil der eigene Tunnel falsche Daten ausspuckte, zog beispielsweise Ferrari vorübergehend in Köln ein, bis die eigene Anlage überarbeitet war, auch Caterham quartierte sich am Rhein ein.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total Business Club

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!