powered by Motorsport.com

Fotostrecke: Die Formel-1-Karriere des Max Verstappen

Mit vier Jahren heulte er, bis er das erste Kart bekam, dann ging es im Raketentempo zum Red-Bull-Cockpit in der Formel 1: Das ist die Laufbahn des Max Verstappen

(Motorsport-Total.com) - Große Karrieren beginnen manchmal mit kleinen Zufällen. Es war so ein glücklicher Umstand, der Max Verstappen zum Kartsport brachte und damit den Weg einer raketenartigen Formel-1-Karriere ebnete - noch mehr als der Masterplan seines Vaters, der erst im Anschluss zu reifen begann. Der 'Auto Bild motorsport' schildert Verstappen, was sich zu Beginn des Jahrtausends in Belgien zutrug: Ein neidischer Dreikäsehoch kannte einen jüngeren Buben, der im Gegensatz zu ihm schon ein Kart besaß.

Verstappen - damals vier Jahre alt - ließ sich nicht viel Zeit damit, bei Papa zu quengeln. Doch Ex-Formel-1-Pilot Jos wollte, dass Max mindestens zwei Jahre wartet. Sehr zum Unmut seines Filius: "Ich habe dann viel geweint", erinnert sich der Niederländer, "und am Ende hat meine Mutter zu meinem Vater gesagt, er muss jetzt ein Go-Kart kaufen." Kein Zufall, sondern Zielstrebigkeit und Schlitzohrigkeit? "Er wusste ganz genau, wie er etwas bekommt", sagt Jos über den kleinen Max.

Dabei war besagtes Kart nicht sein erster fahrbarer Untersatz - sondern ein Elektro-Geländewagen im Miniaturformat zwei Jahre zuvor. "Als er ein bisschen älter wurde, bekam er ein Quad. Wenn er damit zu schnell war, habe ich das Kabel hinten rausgezogen und dann war das Ding abgestellt", meint Jos Vertstappen über das Einbremsen des kleinen Wirbelwinds, der sich erst später als das Naturtalent herauskristallisierte, das er tatsächlich zu sein scheint: als er sechs Jahre alt war.

"Da fuhr er Mini-Kart und hat immer gegen die älteren Kinder im Alter von neun und zehn Jahren gewonnen", blickt Verstappen sen. zurück. "Wenn man so jung ist, dauert das normalerweise eine Weile. Da konnte man schon sehen, wie gut Max fährt, wie er sich zum Überholen positioniert. Er war viel weiter als die anderen Kinder." Der Entschluss, eines Tages am Steuer Geld zu verdienen und dem Motorsport sein Leben zu widmen, reifte aber erst später in Verstappen: "Mit neun oder zehn Jahren wusste ich, dass ich in die Formel 1 will", sagt der frisch gebackene Red-Bull-Pilot.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!