powered by Motorsport.com

Formel-1-Wetter Singapur: Kein Regen, aber schwüle Hitze

Der Singapur-Grand-Prix wird wohl ohne Niederschläge über die Bühne gehen, doch Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit bescheren den Piloten einen Fitnesstest

(Motorsport-Total.com) - Das Rennen zum Singapur-Grand-Prix (Formel 1 2018 live im Ticker) am Sonntag wird aller Wahrscheinlichkeit nach unter trockenen Bedingungen über die Bühne gehen. Die jüngsten Prognosen beziffern das Niederschlagsrisiko in den kommenden Stunden mit null Prozent.

Skyline der Stadt Singapur

Wenn die Sonne untergeht, bleibt es trocken in der Megacity Singapur Zoom

Dazu wird es bei leichter Bewölkung 28 Grad Celsius warm sein. Klimatisch kann das Rennen die Teams also nicht überraschen, dennoch wird es für die Piloten physisch zur Herausforderung. Bei 64 Prozent Luftfeuchtigkeit werden sie in den Cockpits ins Schwitzen kommen.

Ein sanfter Süd-Ost-Wind mit 10 km/h wird ebenfalls wenig Einfluss auf das Renngeschehen haben. Da es in den vergangenen 24 Stunden nicht geregnet hat, befindet sich auf der Strecke zudem viel Gummi, was dazu beitragen wird, dass sich der Reifenabbau in Grenzen hält.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt