powered by Motorsport.com
  • 24.07.2007 · 15:02

Formel 1 auch 2008 in Magny-Cours!

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat nach einem Treffen mit der französischen Regierung doch noch einen Platz für Magny-Cours im Kalender

(Motorsport-Total.com/sid) - Die Formel 1 wird überraschend auch 2008 in Magny-Cours Station machen. Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat seine Meinung offenbar geändert und gibt dem Frankreich-Grand-Prix wieder eine Zukunft.

Circuit de Nevers in Magny-Cours

Die Formel 1 kommt 2008 nun doch an den 'Circuit de Nevers' in Magny-Cours

Bei einem Treffen mit Premierminister Francois Fillon gab Ecclestone seine Bereitschaft bekannt, das Rennen 2008 und - mit Einschränkung - auch 2009 in den WM-Kalender aufzunehmen.#w1#

"Ecclestone hat zugestimmt, den Grand Prix von Frankreich weiterhin auf der Strecke in Magny-Cours auszutragen", hieß es in einer offiziellen Mitteilung der Regierung. Allerdings soll 2009 nur dann in Magny Cours gefahren werden, "wenn es keine Alternative gibt" (Ecclestone).

Zuletzt hatte Ecclestone betont, es gebe "keine Zukunft für Magny-Cours", 2007 sei das letzte Rennen auf dem Kurs gewesen. Er könne sich lediglich einen Frankreich-Grand-Prix im besseren Umfeld, zum Beispiel einen Stadt-Grand-Prix in Paris vorstellen.

Formel-1-Technik: Wie sich die Frontflügel 2022 verändert haben

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter