powered by Motorsport.com
  • 18.10.2006 · 17:24

FIA bestätigt provisorischen Rennkalender

(Motorsport-Total.com) - Der von der FIA herausgegebene provisorische Rennkalender für 2007 wurde heute vom World Council offiziell bestätigt. Das endgültige Aus kam damit für den Grand Prix von San Marino in Imola, der sich eigentlich noch Chancen ausgerechnet hatte, nachträglich doch noch berücksichtigt zu werden.

Die Termine im Überblick:
18. März: Melbourne (Australien)
8. April: Kuala Lumpur (Malaysia)
15. April: Manama (Bahrain)
13. Mai: Barcelona (Spanien)
27. Mai: Monte Carlo (Monaco)
10. Juni: Montréal (Kanada)
17. Juni: Indianapolis (USA)
1. Juli: Magny-Cours (Frankreich)
8. Juli: Silverstone (Großbritannien)
22. Juli: Nürburgring (Deutschland)
5. August: Budapest (Ungarn)
26. August: Istanbul (Türkei)
9. September: Monza (Italien)
16. September: Spa-Francorchamps (Belgien)
30. September: Fuji (Japan)
7. Oktober: Shanghai (China)
21. Oktober São Paulo (Brasilien)

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt