powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Ferrari-Präsident behauptet: Mercedes "hat Angst" vor Rot

Sergio Marchionne betont, dass harte Arbeit - und keine illegalen Tricks - den Formaufschwung bewirkt hätten - Seine Truppe unterschätze Mercedes aber nicht

(Motorsport-Total.com) - Ferrari-Boss Sergio Marchionne ist davon überzeugt, dass der starke Start in die Formel-1-Saison 2017 seiner Mannschaft geholfen hätte, ihren alten Nimbus wiederaufzupolieren. Er glaubt sogar, dass bei Mercedes infolge der Sebastian-Vettel-Siege in Australien und Bahrain die Angst vor den Roten umginge. "Ferrari ist konkurrenzfähig und von seinen Gegnern in Stuttgart gefürchtet", wird Marchionne von 'La Repubblica' zitiert - es gibt keinen Zweifel, wer mit diesem Satz gemeint ist.

Maurizio Arrivabene

Sergio Marchionne hat wieder großes Selbstvertrauen - und zeigt es Zoom

Der als knallharter Sanierer geltende Topmanager betont zwischen den Zeilen, nicht durch illegale Tricks (erinnert sei an die Affäre um einen flexiblen Unterboden und sich biegende Flügel am neuen SF70H) an die Spitze zurückgekehrt zu sein, sondern durch harte Arbeit: "Einige mögen es für ein Wunder halten, dass wir uns von 2016 in dieser Form erholt haben", deutet Marchionne möglicherweise mit Blick auf die Vorwürfe, die das Red-Bull-Lager vor einigen Wochen artikulierte, an.

Er entgegnet: "Wir haben deutliche Fortschritte gemacht. Die Scuderia Ferrari hat hart gearbeitet, um sich auf die Saison 2017 vorzubereiten. Die ersten Resultate sind vielversprechend." Marchionne ist jedoch noch nicht am Ende seiner Mission, die er bereits im vergangenen Jahr - etwas vorschnell - ausrief. "Wir haben gut angefangen, aber wir arbeiten weiter", verspricht er und warnt vor den Silberpfeilen: "Wir respektieren unsere Kontrahenten und unterschätzen sie nicht - vor allem Mercedes."

Aktuelles Top-Video

Hamiltons Unterboden: Was war da los?
Hamiltons Unterboden: Was war da los?

Mit einer 3D-Animation gehen wir in diesem Analyse-Video dem Unterboden-Schaden von Lewis Hamilton in Melbourne genau auf den Grund

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Aktuelle Bildergalerien

Highlights der Formel-1-Fahrerfotos
Highlights der Formel-1-Fahrerfotos

Australien: Fahrernoten der Redaktion
Australien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Australien, Sonntag
Grand Prix von Australien, Sonntag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Freitag
Grand Prix von Australien, Freitag

Aktuelle Formel-1-Videos

7 Wege, wie F1-Teams das Tabakwerbeverbot umgehen
7 Wege, wie F1-Teams das Tabakwerbeverbot umgehen

Wie ein Formel-1-Auto funktioniert: Der Heckflügel
Wie ein Formel-1-Auto funktioniert: Der Heckflügel

Analyse: Das sind die Schwachstellen von Williams
Analyse: Das sind die Schwachstellen von Williams

Wieso Mercedes Honda als Gefahr sieht
Wieso Mercedes Honda als Gefahr sieht

Wie Hamiltons Unterboden wirklich beschädigt wurde
Wie Hamiltons Unterboden wirklich beschädigt wurde

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950