powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Ferrari führt vor Heimrennen in Monza Antriebs-Update ein

Rechtzeitig vor dem Grand Prix von Italien bringt Ferrari ein Update des Motors, von dem auch das Haas-Team ab sofort profitieren wird

(Motorsport-Total.com) - Ferrari tritt beim bevorstehenden Grand Prix von Italien (Formel 1 2016 live im Ticker) mit einem weiteren Antriebs-Update an. Das italienische Team hatte in dieser Saison noch drei Entwicklungstoken übrig und hat zuletzt in der Fabrik in Maranello hart an einer Ausbaustufe für das Heimrennen in Monza gearbeitet.

Auto von Sebastian Vettel in der Box

Ferrari bringt rechtzeitig vor dem Heimrennen ein Update des Antriebs Zoom

Offenbar erwartet sich Ferrari vom Update keinen allzu großen unmittelbaren Schritt nach vorne; vielmehr zielen die Veränderungen in erster Linie auf nächste Saison ab. Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen werden voraussichtlich im Freitagstraining mit dem neuen Antrieb fahren.

Auch beim Kundenteam Haas sollen Romain Grosjean und Esteban Gutierrez in den Genuss der neuesten Antriebsversion kommen. Das Sauber-Team hingegen bleibt vorerst noch bei der vorherigen Ausbaustufe, weil das Update derzeit nicht in den Wechselzyklus der verwendeten Antriebskomponenten passt.

Bereits vergangene Woche in Spa-Francorchamps hat Mercedes ein Antriebs-Update eingeführt, für das fünf Token investiert wurden. Ferrari hat für das Monza-Update alle drei noch verfügbaren Token eingesetzt und ist damit der erste Hersteller, der 2016 keine Token mehr übrig hat.

Stand Entwicklungstoken Formel 1 2016:
Ferrari 32 verwendet, 0 übrig
Honda 29 verwendet, 3 übrig
Mercedes 26 verwendet, 6 übrig
Renault 11 verwendet, 21 übrig

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Aserbaidschan, Technik
Grand Prix von Aserbaidschan, Technik

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Nio zeigt ET Preview auf der Shanghai Auto Show 2019
Nio zeigt ET Preview auf der Shanghai Auto Show 2019

Mercedes C-Klasse (2020) auf dem Nürburgring erwischt
Mercedes C-Klasse (2020) auf dem Nürburgring erwischt

Ford steigt mit 500 Milliarden bei Elektroauto-Pionier Rivian ein
Ford steigt mit 500 Milliarden bei Elektroauto-Pionier Rivian ein

Vergessene Studien: Honda SSM (1995)
Vergessene Studien: Honda SSM (1995)

Neue Elektroautos 2019: Alle Modelle auf dem Markt (Update)
Neue Elektroautos 2019: Alle Modelle auf dem Markt (Update)

Tesla Model S und Model X: Jetzt bis zu 610 Kilometer Reichweite
Tesla Model S und Model X: Jetzt bis zu 610 Kilometer Reichweite

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950