powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Felix da Costa in China Red-Bull-Ersatzmann

(Motorsport-Total.com) - Red-Bull-Juniorpilot Antonio Felix da Costa gilt derzeit als heißestes Talent in Helmut Markos Fahrerkader. Das untermauerte der 21-Jährige mit seinem Triumph beim zweiten Renault-World-Series-Lauf in Monza. Am kommenden Wochenende macht er den nächsten Schritt auf der Karriereleite.

Der Portugiese wurde für den dritten Formel-1-WM-Lauf in China als Red-Bull-Ersatzfahrer nominiert und könnte somit rein theoretisch zu Rennehren kommen, sollten die Red-Bull- oder Toro-Rosso-Fahrer aus irgendeinem Grund verhindert sein. Felix da Costa vertritt den Schweizer Ersatzmann Sebastien Buemi, der beim WEC-Saisonauftakt in Silverstone im Toyota sitzen wird.

Aktuelles Top-Video

Analyse: Was ist bei Ferrari schiefgelaufen?
Analyse: Was ist bei Ferrari schiefgelaufen?

War Melbourne der Ausreißer - oder eher die positiven Wintertests in Barcelona? Dieser Frage gehen wir in unserem TV-Studio nach ...

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Highlights der Formel-1-Fahrerfotos
Highlights der Formel-1-Fahrerfotos

Australien: Fahrernoten der Redaktion
Australien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Australien, Sonntag
Grand Prix von Australien, Sonntag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Freitag
Grand Prix von Australien, Freitag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Versuchsingenieur (m/w/d)
Versuchsingenieur (m/w/d)

Ihre Aufgaben:Als Versuchsingenieur in der SBU OE PC unterstützen Sie insbesondere unsere Project Lead Ingenieure bei dem erfolgreichen, technischen Projektmanagement (PDIP) ...

Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!