powered by Motorsport.com
  • 06.02.2011 · 21:31

  • von Lennart Schmid & Stefan Ziegler

Fahrerkollegen in Gedanken bei Kubica

Robert Kubicas schwerer Unfall sorgt bei seinen Rennfahrerkollegen für Betroffenheit - Zahlreiche Genesungswünsche via Twitter

(Motorsport-Total.com) - Die Nachricht vom schweren Rallye-Unfall von Formel-1-Pilot Robert Kubica sorgte bei den Rennfahrerkollegen des 26-Jährigen für großes Entsetzen. Während sich die schlimmsten Befürchtungen des Sonntagvormittags, wonach Kubica eine Amputation der rechten drohte, glücklicherweise nicht bewahrheiteten, brachten zahlreiche Mitglieder des Grand-Prix-Zirkus' im Laufe des Tages im Internet ihre Betroffenheit und ihre Genesungswünsche für den Renault-Piloten zum Ausdruck. Wir haben einige dieser Stimmen gesammelt.

Robert Kubica, Fernando Alonso

Fernando Alonso (r.) sorgt sich um den Gesundheitszustand von Robert Kubica

Fernando Alonso, der am Sonntagnachmittag das Krankenhaus Santa Corona in Pietra Ligure aufsuchte, um sich nach dem Gesundheitszustand seines Fahrerkollegen zu erkundigen, schrieb via Twitter: "Lasst uns alle Robert Kubica unterstützen, der heute einen Unfall hatte. Er ist nicht nur ein großartiger Fahrer, sondern ein großartiger Mensch."

Nico Hülkenberg: "Robert, werde schnell wieder gesund! Ich wünsche dir nur das Beste!"

Karun Chandhock: "Habe gerade von Roberts Unfall erfahren. Ich hoffe, er ist okay!"

Fairuz Fauzy: "Unsere Gedanken und besten Wünsche sind bei Robert Kubica. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung."

Timo Glock: "Ich denke an Robert, wünsche ihm alles Gute. Hoffentlich sehe ich ihn bald wieder auf der Rennstrecke und besonders als Freund abseits der Rennstrecke wieder. Ich drücke die Daumen."

Rubens Barrichello: "Sendet eure Genesungswünsche bitte an Kubica. Er wird gerade operiert. Wir mögen ihn alle und er verdient nur das Beste."

Tiago Monteiro: "Robert Kubica, wir sind bei dir! Werde gesund, mein Freund!"

Sebastian Buemi: "Robert Kubica gilt meine ganze Unterstützung. Ich denke an dich, mein Freund!"

Heikki Kovalainen: "Hoffentlich geht es Robert Kubica nach diesem Unfall gut. Alle Gedanken sind heute Abend bei Kubica. Er ist ein toller Kerl. Hoffentlich verläuft die Operation gut und er wird wieder vollständig gesund."

Jenson Button: "Schockierende Nachricht über Robert Kubica. Ich wünsche ihm eine schnelle Genesung."

Nick Heidfeld: "Lieber Robert, nach den schockierenden Meldungen des heutigen Tages sind meine Gedanken bei dir und ich wünsche dir eine schnelle Genesung. Gute Besserung, Nick."

Juan Pablo Montoya: "Wir beten für Robert Kubica. Hoffentlich geht alles gut aus."

Lotus-Renault: "Die besten Wünsche aus Hethel an Robert Kubica. Hoffentlich ist er schnell wieder gesund."

Riad Asmat, Geschäftsführer Team Lotus: "Das sind keine schönen Nachrichten. Ich hoffe, Robert Kubica ist okay und dass es ihm gut geht."

Mercedes GP: "Das Team wünscht Robert Kubica eine schnelle Genesung. Werde schnell wieder gesund, Robert."