powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Di Montezemolo: "Absurd, schlimm und gefährlich"

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo sind die ständigen Regeländerungen in der Formel 1 ein Dorn im Auge - Hoffen auf Kontinuität

(Motorsport-Total.com) - Nur wenige Tage ist die Nachricht alt, dass künftig nicht mehr die Anzahl der WM-Punkte über den Titelgewinn in der Fahrerwertung entscheiden werden, sondern die Siege in einer Saison. Mit dieser Regeländerung überraschte der Automobil-Weltverband FIA weniger als zwei Wochen vor Saisonstart die Formel-1-Gemeinde, die durchaus empörte darauf reagierte. Auch Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo schließt sich der Kritik an - statt Stabilität gebe es ständig neue fragwürdige Regeln.

Luca di Montezemolo (Präsident)

Mit Sorge beobachtet Ferrari-Oberhaupt Luca di Montezemolo die Lage in der F1 Zoom

Knapp eine Woche vor dem Saisonauftakt in Melbourne machte Di Montezemolo seinem Ärger schließlich Luft: "Ich halte es für absurd, schlimm und gefährlich, die Formel 1 eine Woche vor dem Saisonstart in eine solche Situation zu bringen", sagte der Italiener am Rande eines Besuches des italienischen Präsidenten auf dem Ferrari-Stammsitz in Maranello.#w1#

"Das ist sehr schlecht für die Glaubwürdigkeit dieser Rennserie, für ihre Sicherheit, die Teams, die Hersteller, die Fans, die Journalisten und die Sponsoren, die ihr Geld investieren. Ich hoffe sehr auf eine vernünftige Haltung, wie sie von den Teams vertreten wird, indem wir die Kosten um 50 Prozent senken wollen", stellte das Ferrari-Oberhaupt heraus.

"Wir sollten unbedingt für eine ruhige Atmosphäre sorgen und davon absehen, ständig die Regeln zu ändern. Das schafft schließlich nur Unsicherheit für die an der Formel 1 beteiligten Personen und macht Entscheidungen im Hinblick auf die Zukunft deutlich schwieriger", meinte der Vorsitzende der Teamvereinigung FOTA abschließend.

Formel-1-Liveticker

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Leiter der Abteilung Motorsport, Ortsclubs und Touristik
Leiter der Abteilung Motorsport, Ortsclubs und Touristik

Ihre Herausforderungen Führungsverantwortung für die zugeordneten Beschäftigten Planung, Steuerung und Kontrolle des zu verantwortenden Budgets Erarbeitung von Konzepten ...

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE