Startseite Menü

Brasilien: Strafen für Hamilton und Ericsson bestätigt

Lewis Hamilton startet in Sao Paulo aus der Boxengasse und verwendet ab sofort einen neuen Mercedes-Motor - Marcus Ericsson verliert nur eine Position

(Motorsport-Total.com) - Die Grid-Strafen für Lewis Hamilton (Mercedes) und Marcus Ericsson (Sauber) beim Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo (Formel 1 2017 live im Ticker) sind nun auch offiziell durch die FIA bestätigt. Hamilton wird das Rennen in Interlagos aus der Boxengasse in Angriff nehmen, Ericsson vom 17. Startplatz aus.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton startet heute aus der Boxengasse in das Rennen in Sao Paulo Zoom

Dass Hamilton Verbrennungsmotor, Turbo, MGU-H und Getriebe wechseln und damit aus der Boxengasse starten würde, stand bereits am Samstagabend fest. Der Mercedes-Fahrer zieht damit den fünften Motor in sein Kontingent. Es handelt sich dabei um den aktuellsten Stand der Weiterentwicklung, marginal anders als jene Spezifikation, die Mercedes beim Grand Prix von Belgien eingeführt hat.

Ein Nebeneffekt dieses Motorwechsels ist, dass Hamilton im Rennen heute weniger Öl mit dem Benzin mitverbrennen darf als sein Teamkollege Valtteri Bottas. Denn für alle Motoren, die ab Monza eingeführt wurden und werden, gilt diesbezüglich ein strengeres Limit als für ältere Triebwerke.

Indes hat Sauber bei Ericsson nur das Getriebe gewechselt. Das bedeutet für den Schweden theoretisch eine Rückversetzung um fünf Startpositionen. Tatsächlich rutscht er nur von P16 auf P17. Nutznießer ist Williams-Pilot Lance Stroll.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950