powered by Motorsport.com

Boullier: "Auch andere Teams fehlen in Jerez"

Lotus-Teamchef Eric Boullier sieht seine Mannschaft für die Zukunft stabil aufgestellt: Fehlen beim Jerez-Test kein Hinweis auf finanzielle Sorgen

(Motorsport-Total.com) - Mit der Ankündigung, den ersten Formel-1-Test des Jahres am Ende dieses Monats in Jerez auszulassen, hat Lotus für Erstaunen gesorgt. Gerade im Jahr der Einführung der neuen V6-Turbos und der umfangreicheren Hybridsysteme sind Testkilometer vor dem Saisonstart besonders wichtig, sind sich viele Beobachter einig. "Ihr werdet sehen: Wir sind nicht das einzige Team, das nicht in Jerez sein wird. Das ist eine Tatsache. Das weiß ich genau", sagt Lotus-Teamchef Eric Boullier gegenüber der 'BBC'.

Eric Boullier

Fehlen beim Test: Teamchef Eric Boullier sieht keinen Nachteil für Lotus Zoom

"Wir wussten schon vor einem Monat, dass es eng werden könnte. Es stimmt, unser Auto wird nicht rechtzeitig fertig, aber kurz nach dem Test. Vielleicht ist es ein Vorteil. Wir können sehen, was die anderen machen, aber die anderen bekommen nichts von uns zu sehen", meint der Franzose. "Man darf immerhin nicht vergessen, dass im Jahr des Regelumbruchs alle genau auf alle anderen schauen werden."

Boullier betont, dass sich die Verzögerungen beim Aufbau des neuen Lotus E22 bereits vor einem Monat abzeichneten. Dies dürfe man jedoch nicht als Signal dafür werten, dass es dem Team finanziell nicht gut gehe. "Alles ist gut", sagt er. "Lotus wird in diesem Jahr in der Startaufstellung stehen und für eine weitere lange Zeit." Zuletzt hatte Geschäftsführer Patrick Louis seinen Platz geräumt. Diese Position wird nun von Mathew Carter bekleidet, der "rechten Hand" von Lotus-Teilhaber Andrew Ruhan.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!