Startseite Menü
  • 08.06.2013 23:48

Bottas: "Das Auto gehört nicht auf Platz drei"

Trotz seines sensationellen Qualifyings zeigt sich der Finne selbstkritisch und hofft auf mehr Regen: "Sollte es trocken sein, wird es sehr schwierig"

(Motorsport-Total.com) - Die Formel-1-Szene hatte nach dem Qualifying zum Großen Preis von Kanada am Samstag viel Lob für Überraschungsmann Valtteri Bottas übrig, der seinen Williams auf Platz drei stellte. "Tolle Sache, er hat einen guten Job gemacht. Es ist schön zu sehen", lobt Nico Rosberg den Fahrerkollegen aus dem Heimatland seines Vaters. In der FIA-PK will der Finne von Lorbeeren aber nichts wissen, sondern geht mit seinen Leistungen hart ins Gericht und betet für weiteren Regen.

Valtteri Bottas

Valtteri Bottas bleibt auf dem Boden und gibt sich trotz Spitzenleistung bescheiden Zoom

Frage: "Valtteri, Glückwunsch. Was bedeutet es dir, unter den Top 3 zu sein?"
Valtteri Bottas: "Danke. Natürlich bedeutet mir das eine Menge. Es ist ein größerer Schritt nach vorne in der Startaufstellung, als wir ihn uns je hätten träumen lassen. Es waren sechs so schwierige erste Rennen für uns und das wird ein schöner Motivationsschub für das Team sein. Wir haben es heute wirklich geschafft, alles auf den Punkt hinzubekommen."

Frage: "Was wünschst du dir für morgen? Mehr Regen?"
Bottas: "Definitiv. Ich denke, dass es Fakt ist, dass das Auto im Moment nicht auf Platz drei gehört. Also ja, natürlich würde uns ein bisschen Regen helfen, wie er es schon im Qualifying tat - weil ich denke, dass wir ganz besonders für die Intermediates einen guten Weg gefunden haben, um sie zum Arbeiten und auf die richtige Temperatur zu bringen. Ich hoffe also."

Gut, aber lange nicht perfekt

Frage: "Du hast dich in Monaco von der Mauer ferngehalten, wo einige Neulinge wahrscheinlich gelandet wären. Hier ist dir das wieder gelungen. Du scheinst sehr sicher zu sein. Spürst du das? Bist du zufrieden?"
Bottas: "Mit der Situation, in der wir uns aktuell befinden, kann man nie absolut glücklich sein. Ich habe noch immer keine Punkte auf dem Konto und es gibt noch immer etwas zu lernen. Rückblickend gibt es noch immer viele Dinge, die man hätte besser machen können. Es war in Ordnung, aber es geht immer besser."

Frage: "Hättest du dir je träumen lassen, in der zweiten Reihe zu stehen? Wie war deine Runde?"
Bottas: "Ich denke nicht, dass wir mit der ersten oder zweiten Reihe gerechnet haben. Jeder im Team hatte auf Regen gehofft, weil es dann immer eine Chance gibt, wenn das Timing stimmt und alles passt. Dann ist es möglich, weiter vorne zu landen, als das Auto es eigentlich zulassen würde. Das Rennen ist aber erst morgen. Sollte es trocken sein, wird es sicher schwierig - abwarten."


Fotos: Valtteri Bottas, Großer Preis von Kanada


Frage: "Du stehst zehn Plätze vor deinem Teamkollegen. Liegt das daran, dass du die Strecke magst oder die Bedingungen? Ihr fahrt doch beide das gleiche Auto."
Bottas: "Ich denke heute war es sehr schwierig und es ging größtenteils darum, den Reifen für eine gute Runde und gerade rechtzeitig in Schuss zu bekommen. Nämlich genau dann, wenn die Bedingungen am besten sind. Es braucht eine gute Position auf der Strecke, alles. Es ist nicht einfach bei diesem Wetter. Aus diesem Grund können sogar zwischen Teamkollegen zehn Plätze liegen."

Frage: "Wenn es morgen trocken ist: Denkst du, es gab am gestrigen Nachmittag genug Zeit, die Leistung der Reifen auf dem Longruns zu erkunden?"
Bottas: "Jeder hat viele Sätze Trockenreifen. Wir werden sehen."

Das neueste von Motor1.com

Heel Tread: Coole Socken für Autofans
Heel Tread: Coole Socken für Autofans

VW Atlas Cross Sport geleakt
VW Atlas Cross Sport geleakt

Spektakuläres Custom Bike mit BMW-Boxermotor
Spektakuläres Custom Bike mit BMW-Boxermotor

Neuer Renault Mégane R.S. Trophy: Das kostet er
Neuer Renault Mégane R.S. Trophy: Das kostet er

BMW X1 (2019): Erlkönig zeigt das Facelift
BMW X1 (2019): Erlkönig zeigt das Facelift

Renault hält weiter zu Carlos Ghosn
Renault hält weiter zu Carlos Ghosn

Aktuelle Bildergalerien

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950