Startseite Menü
  • 19.09.2005 17:33

BAR-Honda-Verträge für van der Merwe und Dirani

Das BAR-Honda-Team verstärkt seinen Juniorenkader ab sofort mit den Nachwuchstalenten Alan van der Merwe und Danilo Dirani

(Motorsport-Total.com) - Was Red Bull gerade am konsequentesten vorexerziert, kommt in der Formel 1 immer mehr in Mode: einen Nachwuchskader aufbauen, um auch für morgen und übermorgen potenzielle Stars der Zukunft unter Vertrag zu haben. In diesem Sinne hat BAR-Honda mit Alan van der Merwe und Danilo Dirani nach Adam Carroll und James Rossiter zwei weitere Jungtalente formell an sich gebunden.

Alan van de Merwe

Alan van der Merwe ist - genau wie Dirani - neuer Vertragsfahrer von BAR-Honda Zoom

Die beiden Youngsters werden schon seit einiger Zeit von Sportchef Gil de Ferran und Chefingenieur Jock Clear betreut, doch jetzt wurde die Zusammenarbeit auch schriftlich besiegelt und offiziell bestätigt. Beim Südafrikaner van der Merwe handelt es sich um den Britischen Formel-3-Meister von 2003. Wo er kommende Saison fahren wird, weiß er allerdings noch nicht. Der Brasilianer Dirani gewann 2003 die Südamerikanische Formel-3-Meisterschaft und hat dieses Jahr schon zwei Läufe in der Britischen Formel 3 gewonnen.#w1#

"Unser Team hat Alan und Danilo als potenziell viel versprechende Fahrer für die Zukunft identifiziert", erklärte de Ferran, "denn sie haben in der Vergangenheit beeindruckende Resultate abgeliefert. Nachdem wir sie in der vergangenen Saison genau beobachtet haben, sehen wir unser Vertrauen in sie als gerechtfertigt an."

Van der Merwe bezeichnete es als "fantastische Möglichkeit, Teil des Nachwuchsprogramms von BAR-Honda zu sein. Das hätte für mich zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Es ist sehr schwierig für einen jungen Fahrer, sich in ein Team wie BAR-Honda einzufügen, aber ich habe schon jetzt Gelegenheit dazu - beispielsweise beim Geschwindigkeitsrekordversuch in Bonneville. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zukunft", so der 25-Jährige.

Auch Dirani zeigte sich erfreut: "Ich bin froh, Teil des Nachwuchsprogramms von BAR-Honda zu sein", gab der 22-Jährige zu Protokoll. "Es hat mir sehr geholfen, im vergangenen Jahr mit dem Team gearbeitet zu haben, speziell hinsichtlich der Fitness und in der Rennvorbereitung. Ich schätze die Chance, in einer so frühen Phase meiner Karriere mit einem professionellen Formel-1-Team zusammenzuarbeiten, sehr."

Aktuelles Top-Video

Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!
Krasse Ähnlichkeit mit einer Comic-Figur!

Social Circuit: Hol dir die Updates aus der Social-Media-Welt und entdecke die krasse Ähnlichkeit zwischen zwei Formel-1-Stars und Johnny Bravo!

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Grand Prix von Brasilien, Samstag
Grand Prix von Brasilien, Samstag

Das neueste von Motor1.com

Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler
Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler

Honda CR-V Hybrid im Test
Honda CR-V Hybrid im Test

Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt
Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt

Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr
Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr

Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert
Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert

Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet
Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Motorcycle Service Technician / Mechanic
Motorcycle Service Technician / Mechanic

MCA GmbH is one of the largest motorbike specialists in Germany with the following brands: BMW, Ducati, Honda, MV Agusta, Vespa and KTM. We are currently looking for three ...