powered by Motorsport.com

Anonymous plant Hacker-Attacke gegen Ecclestone

Internet-Hacker planen eine WWW-Attacke gegen Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone und König Hamad bin Isa Al Chalifa

(Motorsport-Total.com) - Im Zuge der politischen Unruhen in Bahrain gibt es nun erstmals eine konkrete Drohung gegen Bernie Ecclestone, den Geschäftsführer der Formel 1. Die Aktivisten-Organisation Anonymous, bekannt für ihre Internet-Attacken, kündigt an, dass sie unter anderem Ecclestones Internetseite formula1.com ab heute angreifen und lahmlegen will.

Screenshot von formula1.com

Die Internetseite formula1.com soll dieses Wochenende gehackt werden

"Anonymous wird Ihre Website in einen rauchenden Krater im Cyberspace verwandeln", heißt es in einer Aussendung. "Wir werden auch Ihre Telefonlinien blockieren, Ihre E-Mail-Inboxen bombardieren und alles andere, was wir von Ihnen finden, ruinieren." Ferner bezeichnet Anonymous den 81-jährigen Briten wörtlich als "bösen Motherfucker" und unterstellt ihm, das Regime in Bahrain zu unterstützen oder die Augen vor dessen Bluttaten zu verschließen.

Außerdem wenden sich die Aktivisten an Formel-1-Fans auf der ganzen Welt, wenn sie schreiben: "Jeder, der dieses Rennen anschaut, sei es vor Ort oder im Fernsehen, hat das Blut von Bahrains Freiheits-Märtyrern an seinen Händen. Wenden Sie sich von dieser abscheulichen Unterhaltung ab und schließen Sie sich uns an, wenn wir die tapferen Aufbegehrenden dabei unterstützen, für ihre Freiheit in Bahrain zu kämpfen."

Neben Ecclestone droht Anonymous auch König Hamad bin Isa Al Chalifa: "Der König von Bahrain sei gewarnt, denn wir stehen kurz davor, die übelste Empörungswelle zu entfesseln, die Sie je gesehen haben - und Ihre Zeit als Diktator ist vorbei. Wir werden Ihr Volk dabei unterstützen, Sie zu entmachten, und wir werden sehen, wie Sie in Den Haag für Ihre vielen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden."

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt