powered by Motorsport.com
  • 19.08.2014 · 08:35

  • von Marcus Simmons (Haymarket)

Analyse: Warum Verstappen in die Formel 1 gehört

Max Verstappen ist der aufregendste Fahrer einer ganzen Generation: Er muss noch nicht der beste Fahrer sein, doch wenn er fährt, liegt Spannung in der Luft

(Motorsport-Total.com) - Wenn man die Fahrer an der Strecke beobachtet, ist es teilweise schwierig, das jeweilige Talent in einem Formel-3-Auto zu beurteilen. Doch bei Verstappen ist das nicht der Fall. Er bildet mit seinem Auto eine Einheit. Es erinnert an einen Jugendlichen, der sein BMX-Fahrrad um einen Offroad-Kurs scheucht.

Max Verstappen

Der Formel-1-Aufstieg von Max Verstappen wird mit Spannung erwartet Zoom

Pau war sehr extrem. Auf einem Straßenkurs, den der 16-jährige Holländer nicht kannte, jagte er sein Auto in den ersten Runden des Freien Trainings um den Kurs. In Pau gibt es eine kleine Schikane, bevor die Vollgaskurven zur Start/Ziel-Linie folgen. Es geht im Rechtsknick bergab. Bevor Verstappen vor der Schikane in die Bremse tritt, lässt er das Auto mit dem Gas übersteuern. Dadurch befindet er sich auf der perfekten Linie für die Linkskurve am Eingang der Schikane.

Den Zuschauern lief es kalt den Rücken den Rücken herunter. Egal, wo man stand, Verstappens Herangehensweise wurde gut angenommen. Einige haben spekuliert, dass es durch die Form des Meisterschafts-Führenden Esteban Ocon und Verstappen - beide sind Rookies - keine starke Saison in der Europäischen Formel 3 ist.

Das ist absoluter Schwachsinn. Viele erfahrene Experten - Ingenieure, Teammanager, Fahrer-Coaches - bestätigen, dass es die beste Saison seit vielen Jahren ist. Tom Blomqvist, der ein Auto hat, mit dem er sein Talent unter Beweis stellen kann, war der Star der erstarkten "Veteranen" der Formel 3.


Fotostrecke: Die Top 10 Epic Fails im Motorsport

Man muss sich nur die Schwierigkeiten von Felix Rosenqvist, Lucas Auer und Jordan King ansehen - das sind alles Fahrer, die in einer normalen Saison um den Titel kämpfen können (was Rosenqvist 2013 auch tat) -, mit Ocon und Verstappen mitzuhalten, um zu realisieren, wie besonders dieses Jahr hinsichtlich des Talents ist. Vergessen wir das Alter. Verstappen steigt nicht aus dem Nichts in die Formel-1-Auto.

Seine Formel-3-Form hat gezeigt, das er keine Zeit hat, um sich an Lebensweisheiten aufzuhalten, was möglich ist und was nicht. Das wird er auf jede Maschine anwenden, auf die er sich einlässt. Viele bemerken, dass wir in dieser Saison einen mehrfachen zukünftigen Weltmeister beobachten konnten. Dann gibt es aber auch viele, die das von seinem Vater behaupteten. Doch ohne Zweifel kann man zumindest sagen, dass Max Verstappens Entwicklung spektakulär sein wird.

In einer Welt, die vom Image der Formel 1 gelangweilt ist, wird ein 17-Jähriger, der keine Angst hat, für frischen Wind sorgen. Die Formel 1 braucht keinen 64-jährigen Italiener, um beim Publikum anzukommen. Es wird ein junger Star wie Max Verstappen benötigt.

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!