powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 10.07.2007 18:13

Albers erwägt rechtliche Schritte gegen Spyker

Christian Albers will seinen Rauswurf bei Spyker nicht auf sich sitzen lassen und erwägt nun sogar rechtliche Schritte gegen seinen Ex-Arbeitgeber

(Motorsport-Total.com) - Heute Morgen hat das Spyker-Team bekannt gegeben, dass Christijan Albers ab sofort nicht mehr im zweiten Cockpit neben Adrian Sutil Platz nehmen darf, weil einer der Sponsoren des Niederländers in Zahlungsverzug ist. Schon bis zum nächsten Rennen am Nürburgring soll ein Ersatzmann gefunden werden.

Christijan Albers

Christijan Albers während seines letzten Rennens für Spyker in Silverstone Zoom

"Das war natürlich eine unschöne Überraschung", wird Albers von der eng mit ihm verknüpften Internetseite 'GPUpdate.net' zitiert. "Vom Rennfahren her wurde es gerade immer besser und besser. Dies war eine rein auf geschäftlichen Dingen basierende Entscheidung. Es ist wirklich schade, denn ich hatte mich schon so darauf gefreut, endlich das B-Auto von Spyker zu fahren."#w1#

Da im Hintergrund in den vergangenen Wochen wohl auch politisch einiges gegen ihn gelaufen ist, erwägt er nun sogar rechtliche Schritte: "Ich hoffe, bald mit Spyker über die Sache sprechen zu können, denn mir wurde versprochen, dass ich die Saison zu Ende fahren darf. Um zu sagen, ob wir rechtliche Schritte gegen das Team einleiten werden, ist es noch zu früh, aber das könnte gut möglich sein", kündigte der 28-Jährige an.

Sorgen um seine Zukunft in der Formel 1 macht sich Albers nicht: "Ob ich eine Zukunft in der Formel 1 habe? Natürlich, denn es gibt immer eine Zukunft und ich gebe nicht auf. Es wird nicht einfach, zu fighten und an die Spitze zu kommen, aber ich werde alles geben. Es gibt in der Formel 1 mehr als nur Spyker", sagte er süffisant.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter
Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter

Nico Rosberg findet, dass Max Verstappen der aktuell beste Fahrer ist und Lewis Hamilton erste Alterserscheinungen zeigt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Aktuelle Bildergalerien

7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann
7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann

Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten
Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten

Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen
Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Ungarn, Sonntag
Grand Prix von Ungarn, Sonntag

Grand Prix von Ungarn, Samstag
Grand Prix von Ungarn, Samstag

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
30.08. 18:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
07.09. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
08.09. 21:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
08.09. 23:00
Motorsport - ADAC MX Masters
08.09. 23:30

Das neueste von Motor1.com

Audi RS 6 (2020) Limousine:  BMW-M5-Gegner gerendert
Audi RS 6 (2020) Limousine: BMW-M5-Gegner gerendert

Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test
Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test

H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque
H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque

IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau
IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau

Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord
Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord

Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau
Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau