powered by Motorsport.com

1.800 Euro Geldstrafe für Hülkenberg

(Motorsport-Total.com) - Nico Hülkenberg wurde im dritten Freien Training am Samstagmorgen in Melbourne in der Boxengasse "geblitzt": Der Williams-Pilot war 68,6 km/h schnell und damit um 8,6 km/h über dem erlaubten Limit. Bei der FIA muss dafür eine Geldstrafe von 1.800 Euro abgegeben werden.

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!