powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Frankreich · 2. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: 28°, sonnig · Strecke: 48°, trocken · Flaggensignal:
C. Sainz
C. Sainz
Ferrari
0:00.826
P. Gasly
P. Gasly
AlphaTauri
0:00.824
E. Ocon
E. Ocon
Alpine
0:00.813
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:00.678
F. Alonso
F. Alonso
Alpine
0:00.468
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.253
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.008
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 M. Verstappen Red Bull 1:32.872 21
2 V. Bottas Mercedes 1:32.880 0:00.008 27
3 L. Hamilton Mercedes 1:33.125 0:00.253 23
4 F. Alonso Alpine 1:33.340 0:00.468 25
5 C. Leclerc Ferrari 1:33.550 0:00.678 23
6 E. Ocon Alpine 1:33.685 0:00.813 23
7 P. Gasly AlphaTauri 1:33.696 0:00.824 25
8 C. Sainz Ferrari 1:33.698 0:00.826 24
9 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:33.786 0:00.914 26
10 L. Norris McLaren 1:33.822 0:00.950 24
11 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:33.831 0:00.959 23
12 S. Perez Red Bull 1:33.921 0:01.049 24
13 Y. Tsunoda AlphaTauri 1:33.955 0:01.083 25
14 D. Ricciardo McLaren 1:34.079 0:01.207 24
15 S. Vettel Aston Martin 1:34.447 0:01.575 25
16 L. Stroll Aston Martin 1:34.632 0:01.760 24
17 G. Russell Williams 1:35.266 0:02.394 25
18 N. Latifi Williams 1:35.331 0:02.459 25
19 M. Schumacher Haas 1:35.512 0:02.640 24
20 N. Masepin Haas 1:35.551 0:02.679 23
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
16:03
Und damit verabschieden wir uns mit der Liveberichterstattung aus Le Castellet, aber natürlich nur für den Moment. Schon am Samstag sind wir ab 12 Uhr wieder für Sie da, dann mit dem 3. Freien Training und - ab 15 Uhr - mit dem Qualifying zum Frankreich-Grand-Prix. Dankeschön für Ihre Aufmerksamkeit bis hierher, und bis morgen!
16:01
Im Gegensatz zum Vormittag hatten die beiden deutschen Fahrer am Nachmittag problemfreie Runden. Vettel und Schumacher blieben jeweils vor den Teamkollegen, aber im Hinterfeld ab P15.
16:01
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Und das wars, die Zeit ist abgelaufen. Angefangene Runden dürfen aber natürlich noch zu Ende gefahren werden. An der Bestzeit ändert das nichts mehr: Die geht mit 1:32.872 Minuten an Max Verstappen (Red Bull). Den besten Eindruck auf den Long-runs hinterlassen hat allerdings Valtteri Bottas (Mercedes).
16:00
Dreher oder Fahrfehler
Und jetzt kam auch noch ein Fahrfehler dazu in Kurve 9: Vettel war daraufhin kurz in der Box und hat noch einmal Soft-Reifen abgeholt, ist jetzt wieder unterwegs für den Schluss im 2. Training.
15:59
Nimmt man die aktuell erzielten Zeiten als Maßstab für die mögliche Leistung im Rennen, sieht es für Aston Martin nicht besonders gut aus: Vettel fährt zwar konstant 1:39er-Runden, aber das ist deutlich langsamer als das, was die direkte Konkurrenz im Mittelfeld aufbieten kann. Dürfte schwierig werden mit den Top 10 ...
15:57
Dreher oder Fahrfehler
Verstappen hat es gerade übertrieben und ist abgeflogen, allerdings ohne Dreher oder Einschlag. Der Ausflug im hinteren Streckenteil hat ihn knapp vier Sekunden gekostet.
15:57
Hamilton und Verstappen sind derweil bei mittleren 1:38er-Zeiten angekommen. Wobei wir natürlich nicht wissen, wie viel Sprit jeweils im Tank ist. Insofern sind das alles nur grobe Eindrücke von außen und keine "harten Fakten".
15:56
Einen überzeugenden Long-run fährt bisher Bottas. 1:37.4 in seiner letzten Runde, dazu auch solide schnelle Versuche. Das dürfte ein Freitag ganz nach seinem Geschmack sein, zumal er bisher der bessere Mercedes-Fahrer in Le Castellet ist.
15:55
Und damit sind wir in der Schlussphase des Freitagstrainings angekommen. Jetzt sind noch einmal alle Fahrer auf der Strecke, und alle Reifenmischungen sind vertreten.
15:53
Dreher oder Fahrfehler
Kleines Missverständnis zwischen Masepin und einem Williams in der ersten Kurve, deshalb geht Masepin gleich in den "Notausgang" - ohne Konsequenzen, weil das eine normale "Ausweichroute" ist. Nur seine Runde ist natürlich futsch.
Alles anzeigen
ANZEIGE