powered by Motorsport.com
  • 06.03.2007 · 14:00

  • von Britta Weddige

Mercedes präsentiert sein 2007er-Auto

Offiziell wurde die neue C-Klasse für die DTM-Saison 2007 heute Nachmittag auf dem Genfer Autosalon vorgestellt

(Motorsport-Total.com) - Konkurrent Audi hat gestern in einer pompösen Show mit viel Prominenz in München den A4 DTM 2007 vorgestellt, und schon heute zog Mercedes nach: Der Titelverteidiger der DTM präsentierte die neue AMG-Mercedes C-Klasse für die kommende Saison. Offiziell vorgestellt wurde der neue Renner heute Nachmittag auf dem Genfer Autosalon.

Mercedes C-Klasse DTM 2007

Mit dieser neuen C-Klasse startet Mercedes 2007 in die DTM

Unter dem Applaus der anwesenden Journalisten durfte Susie Stoddart den neuen Renner vorfahren, es war wohl ihr einziger Einsatz in dieser C-Klasse, bei den Rennen wird sie doch mit dem Zweijahreswagen vorlieb nehmen müssen. Anders als der Audi A4 DTM, der als Übergangsmodell auf dem Vorjahreswagen basiert, ist die neue C-Klasse ein völlig neues Modell. Mit ihr will das HWA-Werksteam 2007 erneut den Titel holen.#w1#

Die Werkspiloten, die mit dieser neuen C-Klasse an den Start gehen werden, sind der amtierende Meister Bernd Schneider, der frühere Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen, der Gesamtzweite des Vorjahres Bruno Spengler und Youngster Jamie Green.

Mercedes C-Klasse DTM 2007

Die 2007er-C-Klasse im Design für Werksfahrer Mika Häkkinen Zoom

Außerdem gilt als sicher, dass der Meister des Jahres 2005, Gary Paffett, zu den Stuttgartern zurückkehrt und im Vorjahreswagen zum Einsatz kommt, wahrscheinlich im Team Persson. Als sein Teamkollege wird Alexandros Margaritis gehandelt. Mücke Motorsport wird im Vorjahreswagen Mathias Lauda und Daniel La Rosa ins Rennen schicken, Susie Stoddart und Rookie Paul di Resta werden für Mücke und Persson im Zweijahreswagen antreten.

Seit der Einführung der neuen DTM im Jahr 2000 musste sich Mercedes in der Fahrermeisterschaft nur zweimal geschlagen geben - 2002 konnte Audi-Pilot Laurent Aiello den Titel holen, 2004 Mattias Ekström. Ansonsten war es Bernd Schneider, der für Mercedes all die Jahre Meister wurde, mit einer Ausnahme: 2005 siegte sein Teamkollege Paffett.

DTM powered by Ran.de

DTM-Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

07.-09. Oktober

1. Qualifying Sa. 09:40 Uhr
1. Rennen Sa. 13:00 Uhr live auf ran.de
2. Qualifying So. 09:40 Uhr
2. Rennen So. 13:00 Uhr live auf ran.de
Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen