Startseite Menü

Marco Wittmann: Gerades Jahr, dritter DTM-Titel?

Statistisch gesehen wäre BMW-Pilot Marco Wittmann 2018 wieder mit dem DTM-Titel dran - Warum es in dieser Saison besonders schwierig wird

(Motorsport-Total.com) - Ein Back-to-Back-Champion ist Marco Wittmann nicht gerade. Schon nach seinem ersten DTM-Titel 2014 hat er sich eine Saison lang zurückgenommen, bevor es 2016 wieder klappte. Im vergangenen Jahr hat dann Audi die Hauptrolle gespielt. Statistisch gesehen wäre 2018 also wieder der BMW-Pilot dran. "Das wäre schön und ist das Ziel", sagt er im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'. "Ob es klappt, werden wir sehen. Wir sind ganz gut vorbereitet und hatten gute Testtage in Hockenheim."

Marco Wittmann

Marco Wittmann hat in diesem Jahr ein Ziel: Die Statistik wahren! Zoom

Die Tests haben aber auch gezeigt: Einfacher wird es in diesem Jahr nicht! Denn die neue aerodynamische Ausrichtung der DTM verlangt den Fahrer sehr viel mehr Feingefühl ab. "Die Autos sind agiler und nicht mehr ganz so wie auf Schienen", beschreibt Wittmann den reduzierten Abtrieb.

"Du hast hier und da schonmal einen Quersteher. Das ist für uns eine neue Herausforderung. Es wird dadurch vor allem auch in den Zweikämpfen spannender. Da kannst du Fahrfehler machen. Außerdem wird auch der Reifenverschleiß höher."


Fotos: DTM-Test in Hockenheim 2018


Und Wittmann ist natürlich nicht der einzige, der auf die große Trophäe am Ende der Saison schielt. Besonders motiviert gehen auch die sechs Mercedes-Fahrer an den Start, die vorerst zum letzten Mal unter dem Stern in der DTM antreten werden. Wird der Konkurrenzkampf auf der Strecke also noch härter?

"Ich glaube nicht, dass sich die Gangart ändert", so Wittmann. "Man will in jedem Jahr Meister werden. Es wäre Quatsch, wenn du in die neue Saison startest und sagst: Ich bin zufrieden mit Platz zwei oder drei. Klar wollen sie sich mit dem Titel verabschieden, aber ich glaube nicht, dass sich deswegen die Gangart ändert. Die Zielsetzung ist immer die gleiche vor einer neuen Saison: Du willst gewinnen."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
03.02. 21:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
03.02. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
15.02. 21:00

Aktuelle Bildergalerien

Der Audi RS 5 DTM 2019 im Detail
Der Audi RS 5 DTM 2019 im Detail

Alle DTM-Autos von Gary Paffett
Alle DTM-Autos von Gary Paffett

DTM 2018: Best of Social Media
DTM 2018: Best of Social Media

Mercedes' 30 DTM-Jahre in Zahlen
Mercedes' 30 DTM-Jahre in Zahlen

Die DTM-Rookie-Highlights 2018
Die DTM-Rookie-Highlights 2018

Die Audi-DTM-Piloten 2019
Die Audi-DTM-Piloten 2019

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Softwarearchitekt/in Lenksysteme
Softwarearchitekt/in Lenksysteme

Your tasks Die Zukunft mitgestalten: Als Softwarearchitekt/in passen Sie, nach gründlicher Analyse und in Abstimmung mit den Kunden, die aus einer Plattform abgeleitete ...