powered by Motorsport.com
  • 24.04.2007 · 14:21

Rumänische Turbo-Porsche-Interpretation

Eine weitere Variante zum Thema Porsche 911 Turbo, 996, kommt von Bogdan Urdea von Top Art Concept Design, Rumänien: Interessantes Facelift!

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Optimierung der Aerodymamik-Bauteile und bessere Luftkanalisation für Triebwerk und Bremsen stehen im Vordergrund des Urdea-Entwurfs. Entsprechend gestaltet, präsentieren sich Frontspoiler, Diffusor und Heckflügel mit Luftführungen für die Intercooler des Turbos sowie die Dachhutze, deren Schacht direkt im Ansaug-Bereich des Kraftwerks endet. Wie auch die Seitenschweller und die überarbeiteten Rückspiegel sollen alle Anbauteile aus Carbon gefertig werden.

Vertikal zu öffnende Türen, Sportfahrwerk mit 20-Zoll-Leichtmetall-Rädern, Yokohama-Advan-Walzen und größeren Bremsen gehören ebenso zu diesem "Balkan-Bolzer" wie Kunstgriffe an Motormanagement und Auspuffanlage zur Leistungssteigerung. Carbon und schwarzes Leder dominieren das Interieur, in das technische "Schmankerl" wie DVD-Bildschirm, Sound-Anlage in Orchester-Qualität und Rückfahr-Kamerasystem integriert sind.#w1#

Die offenbar im Trend liegende Designer-Marotte, beim Supersportwagen-Tuning auch eine Polizei-Ausführung anzubieten, konnte sich Designer Urdea nicht verkneifen. Zu den Multimedia-Einrichtungen seines Blaulicht-Turbos dürfte dann noch eine fest installierte Radarpistole gehören.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige