powered by Motorsport.com
  • 25.10.2012 · 09:22

Peugeot 208 Intuitive als erstes Modell mit

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Mit dem Sondermodell "Intuitive" des 208 bietet Peugeot erstmals seinen aktiven Parkassistenten "Park Assist" an. Hat die Sensorik nach Aktivierung eine ausreichend lange Lücke am Straßenrand erkannt, wird dies mit einem Bild- und Texthinweis auf dem zentralen Display gemeldet. Dies funktioniert sowohl mit rechts- als auch linksseitigen Parklücken.

Anschließend reicht ein Fingertipp auf den Touchscreen, um das Auto halbautomatisch einzuparken. Hierbei wird die Lenkung - unterstützt durch die Abstandssensoren an Front und Heck - automatisch ausgeführt. Der Fahrer bleibt für Kupplung, Schaltung, Gas und Bremse verantwortlich. Bis zu viermaliges Rangieren führt das System automatisch durch. Zudem bietet Park Assist die Option automatisch auszuparken.

Äußerlich gibt sich das neue Sondermodell an 16-Zoll-Leichtmetallrädern im Bicolor-Look zu erkennen. Auch die Sitzbezüge sind zweifarbig ausgeführt, in schwarz-grauem Kunstleder beim Dreitürer und in blau-schwarzem Stoff beim fünftürigen Modell.

Zu den weiteren Extras gehören unter anderem elektrisch anklappbare Außenspiegel, sportlich-dunkler getönte Scheiben im Fond und statisches Kurvenlicht. Darüber hinaus verfügt der Intuitive über den hohen Ausstattungsumfang des Topmodells Allure: Multifunktions-Lederlenkrad, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer und Licht-/Regensensor sowie Sportsitze, Freisprechanlage und LED-Paket.

Motorseitig stehen der Benziner 120 VTi mit 88 kW / 120 PS) und der Diesel e-HDi FAP 115 mit 84 kW / 115 PS und Stop-Start-System zur Wahl. Bestellt werden kann ab November 2012 zu Preisen ab 17.700 Euro für den Benziner und 19.750 Euro für den Diesel. Der Kundenvorteil beträgt 750 Euro.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!