• 22.01.2024 11:59

  • von Alberto Carmone

Opel Grandland (2024): So könnte die Neuauflage aussehen

Basierend auf den Informationen und Vorschauen der letzten Monate haben wir versucht, das Aussehen des neuen Opel Grandland vorzustellen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Opel hat 2024 einiges auf dem Zettel. Die Marke mit dem Blitz wird im Laufe des Jahres mit der Einführung der neuen Generationen von Crossland und Grandland sowie der möglichen Einführung des in Italien gebauten Elektro-SUV namens Manta große Veränderungen erfahren.

Titel-Bild zur News: Opel Grandland Rendering

Opel Grandland Rendering Zoom

Vor allem der neue Grandland wird dabei eine wichtige Rolle für die Marke spielen und das vorläufige Flaggschiff der SUV-Baureihen werden.

Wachsen in Größe und Stil

Basierend auf frühen Informationen und Vorschauen aus den vergangenen Monaten haben wir versucht, das Aussehen des künftigen Grandland mit unserem Rendering zu rekonstruieren. Es wird erwartet, dass das SUV auf der STLA Medium-Plattform von Stellantis basiert, die in den letzten Monaten durch den neuen Peugeot 3008 zum ersten Mal vorgestellt wurde.

Die Architektur erlaubt sowohl elektrische Motoren als auch Verbrenner-Antriebe, wobei der Opel im deutschen Werk in Eisenach gebaut werden soll. Die Abmessungen des neuen Grandland könnten deutlich wachsen und die derzeitige Länge von 4,48 Metern überschreiten. Das Platzangebot an Bord und das Kofferraumvolumen sollen so an der Spitze der Klasse liegen.

Das Design wird sich weiterentwickeln, wobei der Opel eine Neuauflage des sogenannten Vizors an der Front sowie einen komplett überarbeiteten Stoßfänger in Form und Anordnung des Kühlergrills und der Lufteinlässe übernimmt. Außerdem gibt es massive Radkästen und eine zweifarbige Karosserie- und Dachgestaltung.

Innenraum und Motoren

Auch für den Innenraum erwarten wir große Neuigkeiten. Beispielsweise mit dem Debüt einer komplett überarbeiteten Bordtechnik, neuen Sitzdesigns und -bezügen. Wobei der Fokus zunehmend auf Nachhaltigkeit liegen soll.


Fotostrecke: Opel Grandland (2024): So könnte die Neuauflage aussehen

Ein weiteres interessantes Kapitel werden die Motoren sein. Das französische SUV-Pendant wird in einer 136 PS starken Benzin-Mildhybrid-Variante und einer 213 PS starken Elektroversion mit einer 73 kWh-Batterie und 525 km Reichweite erhältlich sein.

Später wird Peugeot auch ein Long Range-Modell mit Frontantrieb, 230 PS und 700 km Reichweite sowie den allradgetriebenen Dual Motor mit 320 PS und 525 km Reichweite im Programm haben. Dieselben Motoren könnten auch den Grandland antreiben, aber für eine offizielle Bestätigung warten wir auf die Enthüllung des Modells, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 stattfinden könnte.

Mehr von Opel:

Opel: Alle Neuheiten 2024 im Überblick

Opel Corsa (2024) kommt mit 48-Volt-Hybrid und 6-Gang-DSG

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

4_100_fiat-derivate-auf-basis-der-smart-car-platform-collage.webp" type="image/webp"> Bild zum Inhalt: Fiat plant zwei neue Elektro-SUVs für 2025/2026
Fiat plant zwei neue Elektro-SUVs für 2025/2026

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!