powered by Motorsport.com

Neue Mercedes S-Klasse mit V12 für Maybach-Jubiläum angeteasert

Wie es scheint, bringt Mercedes doch nochmal eine S-Klasse mit V12-Motor, zum 100-jährigen von Maybach geht es nochmal hoch her

(Motorsport-Total.com/Motor1) - In dieser Woche feiert Mercedes 100 Jahre Maybach. Der Breaking-News-Faktor dieser Meldung ist im Prinzip überschaubar, aber ein kleines Detail hat dann doch unsere Aufmerksamkeit erregt. Ein Bild der aktuellen XXL-S-Klasse, das der offiziellen Pressemeldung beigefügt war, zeigt ein elegantes schwarzes Exemplar mit einer Reflektion seines Vorfahren - dem Maybach 22/70 HP W3 von 1922.

Mercedes-Maybach S-Klasse V12-Teaser Zoom

Zugegeben, auch das ist nichts, weswegen die Welt den Atem anhalten wird, aber schauen Sie doch mal ein bisschen genauer auf den vorderen Kotflügel des Z223 (so lautet der interne Code des neuesten Maybach-Modells). Dort werden Sie ein Logo entdecken, das inzwischen zu einer absoluten Rarität verkümmert ist und ja, wir reden über das V12-Typenschild.

Mercedes hatte ja schon vor längerer Zeit bestätigt, den Zwölfzylinder für die aktuelle S-Klasse-Generation am Leben zu erhalten, Zweifel waren dennoch angebracht. Nun scheinen die Schwaben ihr Versprechen mit einem elitär motorisierten Maybach einzulösen.

Details nennt der Stern bisher noch nicht, allerdings ist davon auszugehen, dass das neue S-Klasse-Flaggschiff den bekannten 6,0-Liter-Biturbo-V12 unter der Haube haben wird. Auf dem Heckdeckel dürfte dann "S 650" oder "S 680" stehen. Die schätzungsweise mehr als 600 PS werden dann erstmals auf alle vier Räder verteilt. Bisher gab es den V12 im S-Benz ja nur mit Heckantrieb.

Den AMG S 65 wird es künftig ja nicht mehr geben. An seine Stelle tritt ein V8-Plug-in-Hybrid im kommenden S 73e. Der Maybach S 650 wird also der einzige S mit V12 sein. Konkurrenz ist nach wie vor vorhanden, etwa in Form des Bentley Flying Spur W12 oder des Rolls-Royce Ghost. Gerüchten zufolge arbeitet auch Audi gerade an einem Audi A8 (2021) mit langem Radstand erwischt: Ein Horch mit W12?. Zudem hat BMW nach wie vor dem M760i im Angebot. Letzterer wird aber mit Ablösung der aktuellen 7er-Generation verschwinden.

Plug-in statt V12: Die AMG S-Klassen kommen

Mercedes-AMG S 63e (2021): Power-Plug-in als Erlkönig erwischt
Mercedes 73: Kennzeichnung kehrt für 800-PS-PHEV von AMG zurück

Freunde glamourös-extrovertierter Mercedes-SUVs schauen V12-mäßig auch künftig in die Röhre. Es gibt keine Pläne für einen Zwölfzylinder im Maybach GLS. Allerdings will sich der edle Daimler-Arm künftig sehr wohl um umweltfreundlichere Autos kümmern. Die Zeit wird zeigen, ob der neue Mercedes EQS auch in den Genuss der luxuriösen Doppel-M-Behandlung kommt.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!