powered by Motorsport.com

Lamborghini Sian FKP 37 in freier Wildbahn sieht aus wie ein UFO

Es gibt nur 63 Einheiten des Lamborghini Sian FKP 37 Coupé, die Chancen, je einen live zu sehen, sind also äußerst gering. Hier kommt eine

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Nur falls Sie sich dessen noch nicht bewusst waren, Lamborghini wird lediglich 63 Einheiten des Sian FKP 37 produzieren. Diese Zahl bezieht sich auf die Coupé-Version und jedes einzelne Exemplar wird hochpersonalisiert und daher vermutlich einzigartig sein.

So gesehen ist es schon ein kleines Wunder, wenn man mal eines dieser Fahrzeuge zu Gesicht bekommt, noch dazu in freier Wildbahn. Gesteigert werden könnte dieser Einhorn-Moment noch durch Sichtung der Roadster-Version, von der lediglich 19 Autos produziert werden.

Unsere Kollegen von Motor1.com USA zeigten letzten Monat ein fast fertiges Auto, das ein YouTuber für seinen Freund konfiguriert hatte. Nun kriegen wir dank Walter Vayr, der die entsprechenden Bilder bei Facebook gepostet hat, ein weiteres Exemplar zu sehen.

Es ist nicht ganz klar, wo genau dieser Sian FKP 37 gesichtet wurde, aber schön, dass man überhaupt einen auf der Straße sieht und er sich nicht seine elektrifizierten Füße in einer klimatisierten Garage platt steht.

Mit seiner weißen Lackierung sieht er einem UFO schon fast ähnlicher als einem "herkömmlichen" Supersportwagen. In jedem Fall ist es ein ziemlich beeindruckender Anblick. Insgesamt haben wir hier über 30 Fotos des Autos, also tauchen Sie ruhig richtig ein.

Für alle, die noch nicht so ganz im Bilde sind: Der Sian ist Lambos erstes Hybrid-Modell. Er kombiniert den 6,5-Liter-V12-Sauger aus dem Aventador SVJ mit einem 48-Volt-Mildhybrid-System. Der E-Motor trägt mit 34 PS zur Systemleistung von 819 PS bei. Das macht den Sian zum stärksten, straßenzugelassenen Lamborghini aller Zeiten.

Und falls Sie sich gefragt haben, woher die seltsamen Stückzahlen - 19 für den Roadster, 63 fürs Coupé - kommen: Es handelt sich dabei um eine Verbeugung vor Ferruccio Lamborghini, der das Unternehmen Automobili Ferruccio Lamborghini S.p.A. im Jahr 1963 gründete.

Alle Einheiten des Sian, sowohl vom Coupé als auch vom Roadster sind bereits vergriffen. Wenn Sie dennoch einen haben wollen - es gäbe da noch die Variante von Lego Technic. Die hat allerdings mehr als 3.000 Teile. Wäre doch eine Idee für den anstehenden Lockdown.

Source: Walter Vayr (Facebook)

Was sonst noch gerade so beim Lambo los ist

Lamborghini Diablo feiert 30-jähriges Jubiläum

Lamborghini Huracán STO: Motorsportler mit Straßenzulassung

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!