powered by Motorsport.com
  • 23.07.2021 · 10:36

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Lamborghini Countach: So cool könnte eine Neuauflage aussehen

Ein unabhängiger Künstler hat sich dazu entschlossen, dem Lamborghini Countach zum 50-jährigen Jubiläum einen modernen Look zu verpassen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Manche würden behaupten, der Miura sei das schönste Auto, das Lamborghini je gebaut hat, und gehen so weit zu sagen, er stehe auf einer Stufe mit dem Jaguar E-Type und dem Mercedes 300 SL Flügeltürer. Das mag durchaus stimmen, aber der Countach - ebenfalls von Marcello Gandini bei Bertone entworfen - wird für immer das Aushängeschild aller keilförmigen Supersportwagen bleiben.

Lamborghini Countach 50 Rendering

Lamborghini Countach 50 Rendering Zoom

Lamborghini feiert in diesem Jahr den 50. Geburtstag der Automobil-Ikone, und zu diesem Anlass hat ein unabhängiger Künstler von ARC Design eine Vision des ikonischen V12-Sportwagens für die 2020er-Jahre entworfen. Der Countach 50 basiert auf dem aktuellen Aventador und lehnt sich an die früheren Versionen des Supersportwagens mit Mittelmotor und Hinterradantrieb an, die einen aufgeräumten Look hatten.

Sollte der imaginäre Countach des 21. Jahrhunderts zusätzliche Kühlung für seinen 6,5-Liter-Saugmotor benötigen, ändert sich das Aussehen des Fahrzeugs, um die späteren Versionen zu imitieren, die während des langen Lebenszyklus des Modells (1974 - 1990) eingeführt wurden.

Dies geschieht durch elektrisch ausfahrbare Lufteinlässe an den breiten Schultern, während der Stil der späteren Modelle durch einen aktiven Heckspoiler zur Verbesserung der Aerodynamik verstärkt wird.


Fotostrecke: Lamborghini Countach: So cool könnte eine Neuauflage aussehen

Ein Design-Touch, der uns besonders gut gefällt, ist die Integration der dritten Bremsleuchte durch den Künstler in die gläserne Motorabdeckung. Während die meisten der von uns gezeigten Renderings nur das Äußere zeigen, verfügt der Countach 50 sogar über einen vollständig detaillierten Innenraum, die mit dem großen hochformatigen Touchscreen an die neuesten Aventador-Versionen angelehnt ist.

Apropos Retro...

Kimera EVO37: So toll sieht der Lancia 037-Restomod aus
Opel Manta GSe ElektroMOD (2021): Wir sind ihn gefahren

Sollte das von Lamborghini für diesen Sommer angekündigte neues Modell zufällig mit dem Countach verwandt sein, wird es keine vollwertige Hommage sein, da man in Sant'Agata Bolognese mit dem "reinen" V12 abgeschlossen hat. Alle künftigen Zwölfzylinder-Kreationen werden in Zukunft elektrifiziert sein, wobei der Ultimae die letzte Saugmotor-Variante des großen Lambo gewesen war.

Ein neuer Retro-Countach dürfte also leider nur Spekulation bleiben. Zum Glück versorgt uns Lamborghini mit tollen Bildern des klassischen Countach zum Träumen.

Quelle: ARC Design

Neueste Kommentare

Anzeige