powered by Motorsport.com

Ford Puma ST (2020) vor Debüt am 24. September angeteasert

Ein kurzes Video zeigt kleine Details des Autos und vermischt sie mit den Reaktionen der Menschen, die an der Entwicklung beteiligt waren

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Ford hat den neuen Puma ST zum ersten Mal im Mai dieses Jahres angekündigt, aber in den darauffolgenden Wochen konzentrierte sich das Unternehmen auf andere, wichtigere Aktivitäten wie den Ford Bronco. Jetzt ist Anfang August, und der Autohersteller hat endlich wieder einen kurzen Teaser-Clip, der eine Vorschau auf den sportlichen Crossover vor seinem Debüt am 24. September gibt.

Auf Twitter zeigt ein kurzes Video kleine Details vom Inneren und Äußeren des Autos und vermischt sie mit den Reaktionen der Menschen, die an der Entwicklung des Puma ST beteiligt waren. Es reicht vom Anlassen des Motors bis zur Fahrt auf einer holprigen Straße mit emotionalen Geräuschen und Gesichtsausdrücken, die von dem Team stammen, das "dabei geholfen hat, es zu schaffen".

Das auf dem Fiesta basierende frontgetriebene SUV wird wenig überraschend den 1,5-Liter-Turbo-Dreizylinder des Fiesta ST erhalten. Er dürfte es auch im Puma ST auf 147 kW (200 PS)  und 290 Newtonmeter Drehmoment bringen. 6,5 Sekunden benötigt der Fiesta ST von null auf 100 km/h, dem dürfte der Puma ST nur minimal nachstehen. 

Wir haben den Puma ST schon mehrmals als Prototypen bei Tests gesehen, und unsere Rendering-Künstler haben sogar ein exklusives inoffizielles Bild (siehe unten) geschaffen, das all die kleinen Details enthüllt.

Auf dem europäischen Markt wird der Puma ST, sobald er später in diesem Jahr in den Verkauf kommt, im Segment der kleinen SUVs nahezu konkurrenzlos sein. Der einzige direkte Konkurrent, den wir uns vorstellen können, ist der Volkswagen T-Roc mit dem 190 PS starken 2,0-Liter-TSI. Allerdings scheint Hyundai an einem Kona N zu arbeiten.

Quelle: Ford

SUVs in der Übersicht:

Kleine SUVs 2020/2021 für die City, vom Ford Ecosport bis zum Peugeot 2008
Kompakt-SUVs 2020/2021: Alle Modelle auf dem Markt

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar