Startseite Menü

Ferrari 488 Pista Piloti Ferrari: Sondermodell zum WEC-Sieg

Ferrari stellt das Sondermodell 488 Pista Piloti Ferrari vor. Die Special Edition feiert den Sieg bei der Langstreckenmeisterschaft WEC im Jahr 2017

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Ferrari stellt ein Sondermodell auf Basis des 488 Pista vor. Die Special Edition wurde jetzt zur Feier von Ferraris Sieg bei der Langstreckenmeisterschaft (World Endurance Championship, WEC) im Jahr 2017 aufgelegt. So trägt der Wagen einen Lorbeer auf der Fronthaube.

Zu den Referenzen auf den Triumph in der Fahrer- wie in der Konstrukteurswertung gehört auch die Zahl 51. Diese Nummer trug der Wagen des Rennteams AF Corse, der im Jahr 2017 mit Alessandro Pier Guidi und James Calado am Steuer den Fahrertitel gewann. Der Schriftzug "PRO" verweist auf die Klasse, in der das Siegerauto antrat.

Ein weiterer Unterschied zum normalen 488 Pista findet sich vorne an der Schürze: Der so genannte S-Duct, ein Lufteinlass an der Front, ist bei dem Sondermodell in Mattschwarz gehalten, während der Heckspoiler und die Lüftungsschlitze in Carbon ausgeführt sind. Außerdem sind die Sitze bei der Special Edition mit schwarzem Alcantara bezogen, die Lehnen werden von der italienischen Fahne geschmückt. Die italienische Trikolore findet sich auch an den Schaltwippen und auf den Fußmatten. Unten am Lenkrad taucht erneut die Nummer 51 auf. Carbonschweller und Typenschilder betonen die Exklusivität des Sondermodells.

In vier Farben

Den 488 Pista Piloti Ferrari gibt es in vier Farben. Neben dem traditionellen Rot (Rosso Corsa) sind das Silber (Argento Nürburgring), Schwarz (Nero Daytona) und Blau (Blu Tour De France). Unser Favorit ist der blaue Wagen. Die Rennstreifen in den italienischen Farben sehen in Kombination mit der blauen Karosserie wirklich gut aus.

Abgesehen von der Außenfarbe und der Startnummer können bei dem Sondermodell nur wenige Dinge geändert werden. Statt der standardmäßigen grauen Felgen kann man auch welche in Carbon oder in Mattschwarz bekommen. Außerdem sind schwarze Vierpunktgurte anstelle der normalen Gurte bestellbar. Schließlich kann ein Kofferraumdeckel aus Carbon geordert werden. Den 488 Pista Piloti Ferrari können allerdings nur Kunden kaufen, die an den Kundensport-Programmen von Ferrari teilnehmen.

Zur Bildergalerie (23 Fotos)

Lesen Sie auch:
Mega-V8: Ferrari 488 Pista
Ferrari SP38: Retro-Unikat

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Auto Top-Video

Top-5-Fakten über den Ferrari F12tdf
Top-5-Fakten über den Ferrari F12tdf

Julia Piquet präsentiert im Video die Geheimnissse des 769 PS starken Sportwagens

Das neueste von Motor1.com

Test: Jaguar F-Type mit Vierzylinder
Test: Jaguar F-Type mit Vierzylinder

Test: Volvo V60 D4 vs BMW 320d Touring
Test: Volvo V60 D4 vs BMW 320d Touring

Die zehn besten Rivalen des VW Tiguan
Die zehn besten Rivalen des VW Tiguan

Seat Arona 1.0 TSI im Verbrauchstest
Seat Arona 1.0 TSI im Verbrauchstest

Hier fährt die neue Staatskarosse von Donald Trump
Hier fährt die neue Staatskarosse von Donald Trump

Ultra-luxuriöser Audi A8 soll den Namen Horch zurückbringen
Ultra-luxuriöser Audi A8 soll den Namen Horch zurückbringen

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Die 10 leistungsstärksten SUVs auf dem Markt
Die 10 leistungsstärksten SUVs auf dem Markt

Top 10: Rentner-Autos
Top 10: Rentner-Autos

13 Autos aus Film und Fernsehen, die in Hollywood-Geschichte schrieben
13 Autos aus Film und Fernsehen, die in Hollywood-Geschichte schrieben

Rangliste: Die 14 flachsten Autos der Welt
Rangliste: Die 14 flachsten Autos der Welt

Rangliste: Die 12 stärksten Hypercars mit mehr als 1.000 PS
Rangliste: Die 12 stärksten Hypercars mit mehr als 1.000 PS

Cadillac XT4 2019
Cadillac XT4 2019

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!